Camu Camu: Herkunft und Wirkung des neuen Superfoods

Wir setzen unseren Körper jeden Tag vielen Belastungen aus. Dabei können wir ihn mit vielen unterschiedlichen Mitteln unterstützen. Ein Mittel ist die Camu Camu Pflanze. Camu Camu ist eine besondere Heilpflanze, die von den indigen Völkern im Regenwald schon lange genutzt wird. Ihre Nutzung ist sehr vielfältig und belebend. Die Frucht aus dem Amazonasgebiet kann viele Beschwerden lindern und den Körper positiv beeinflussen.

Die Camu Camu Pflanze gehört zu den Myrtengewächsen und kann eine Höhe von 3 bis 8 Meter erreichen. Sie trägt ihre Früchte in der Zeit von Dezember bis April. Ihren nährstoffreichen Früchten wird eine starke gesundheitliche Wirkung zugeschrieben, wodurch sie weltweit bekannt geworden ist.

In diesem Artikel möchten wir dir die wichtigsten Fragen rund um die Camu Camu Beeren beantworten. Was macht sie so besonders? Weshalb sind die Wirkstoffe für uns Menschen so wertvoll? Die folgenden Fragen werden dir einen besseren Eindruck von der Wirkung und den Besonderheiten verschaffen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Camu Camu sind Beeren aus Südamerika. Sie kommen in Deutschland meist nur in Pulverform vor und können auch als Kapseln erworben werden.
  • Die Camu Camu Früchte sind vor allem wegen ihres hohen Vitamin C Gehalts so bekannt und unterstützen den menschlichen Körper durch viele wichtige Vitamine und Mineralien.
  • Der menschliche Körper benötigt 100 Milligramm Vitamin C pro Tag (nach dem Deutschen Gesundheitsrichtlinien). Bereits ein Teelöffel des Camu Camu Pulvers kann diesen Vitaminbedarf decken.

Hintergründe: Das solltest du über Camu Camu wissen

In unserem Ratgeber möchten wir dir die wichtigsten Fakten über die Camu Camu Pflanze zusammenfassen und erklären.

Was ist Camu Camu und woher kommt es?

Camu Camu ist eine Frucht aus dem westlichen Amazonasgebiet. Sie kommt vor allem in Peru, Venezuela, Kolumbien und Nord-Brasilien vor. Die Früchte wachsen an einem Strauch, der eine Höhe von 3 bis 8 Metern erreichen kann.(1)

Die Camu Camu Pflanze stammt aus dem weitläufigen Amazonasgebiet und wird dort verarbeitet. Bildquelle: Manuel Terceros / unsplash)

Diese Sträucher tragen ca. 3 Zentimeter große Beeren, welche zwischen 6 und 14 Gramm wiegen. Von einer Kultur können zwischen 12 und 20 Kilogramm Früchte geerntet werden. Sie enthalten besonders viel Vitamin C und andere wichtige Nährstoffe. Daher werden sie von den Einheimischen auch als Heilpflanze verwendet.

Was bewirkt Camu Camu in unserem Körper?

Die Camu Camu Pflanze wird aufgrund ihres hohen Vitamin C Gehalts auch als Superfood bezeichnet. Sie stärkt sowohl die Abwehrkräfte als auch das Bindegewebe und hat dadurch eine sehr belebende Wirkung.

Dies liegt außerdem an der gesamten Mischung der gesunden Inhaltsstoffe, die dafür sorgt, dass der Körper die Vitamine und Mineralstoffe so gut einsetzen und nutzen können. Zudem sind die Beeren durch das viele Vitamin C und die Kombination aller Mineralstoffe ein richtiger Schönheitsbooster. Sie werden vor allem in Cremes für Anti-Aging eingesetzt.

Ein weiterer positiver Effekt ist die antioxidative Wirkung. Diese Antioxidantien liegen in den Bioflavonoiden (Pflanzenpigmente), welche den Blüten und Blättern ihre Farbe geben. Sie deaktivieren reaktive Sauerstoffverbindungen und verhindern somit oxidativen Stress. Der oxidative Stress ist für den Alterungsprozess verantwortlich, wodurch ebenfalls einige Krankheiten entstehen können.

Nach der Ernte werden die Beeren in Produktionshallen gebracht, in denen sie zu Pulver verarbeitet werden. (Bildquelle: Levim / unsplash)

Durch die vermehrte Aufnahme von Flavonoiden hat der Körper ein geringeres Risiko zu erkranken. Dazu zählen vor allem Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Arteriosklerose oder die Koronare Herzkrankheit.

Wie viel Vitamin C ist in Camu Camu enthalten?

Camu Camu ist einer der besten Vitamin C Lieferanten unter den Früchten. In 100 Gramm Fruchtfleisch sind im Durchschnitt 2 Gramm Vitamin C enthalten.(2) Die Menge ist abhängig vom Reifegrad der Beeren.

Besonders als Sportler profitierst du von dem hohen Vitamin C Gehalt. Der hohe Vitamingehalt der rot-orangenen Powerfrucht unterstützt das Immunsystem vor allem während und nach intensiver körperlicher Belastung.(3)

Wie gesund ist Camu Camu?

Die Camu Camu Beeren haben aufgrund ihrer vielfältigen Inhaltsstoffe eine positive Wirkung auf den menschlichen Körper und sind daher sehr gesund.

Folgende Wirkungseigenschaften machen die südamerikanische Frucht ebenfalls zu einem sehr gesunden Lebensmittel.

  • antioxidativ(5)
  • antiallergisch
  • antiviral
  • antimikrobiell
  • krebsverhindernd
  • entzündungshemmend
  • belebend(6)
  • energetisierend(6)

Diese unterschiedlichen Eigenschaften unterstützen den Körper und verhelfen zu einem gesünderen Lebensstil.

Was ist gesünder – Camu Camu oder Acerola?

Um Camu Camu und Acerola miteinander zu vergleichen, werden wir dir im folgenden Absatz die unterschiedlichen Inhaltsstoffe genauer aufzeigen.

Camu Camu

Camu Camu ist, wie oben bereits erwähnt, ein Spitzenreiter unter den Vitamin C Trägern. In 100 Gramm Fruchtfleisch werden ca. 2 Gramm Vitamin C enthalten. Das sind 30 bis 60 Mal mehr natürliches Vitamin C, als in einer Orange oder Zitrone enthalten sind.

Außerdem enthalten die Beeren auch zehnmal mehr Spurenelemente wie Eisen, doppelt so viel Phosphor, Proteine, Beta Carotin, Calcium, Vitamin B1, B2 und B3 sowie die verschiedensten Mineralien und Aminosäuren.

Acerola

Acerola wird aus der Acerola-Kirsche bezogen. Sie kommt vor allem in Texas, Mexiko, Panama, Brasilien, Guatemala und Jamaika vor. Die Frucht ist reich an natürlichen Bioflavonoiden (Sekundären Pflanzenstoffen). Sie hat ebenfalls ein extrem hohes Vitamin C Gehalt von 1300 bis 1700 Milligramm pro 100 Gramm Fruchtfleisch.(7, 8)

LebensmitelHerkunftVitamin C Gehalt
Camu CamuAmazonasgebiet2000 Milligramm / 100 Gramm
AcerolaTexas, Südamerika1300 – 1700 Milligramm / 100 Gramm

Zusammenfassend sind beide Früchte sehr gesund und haben eine positive Wirkung auf den Körper. Allerdings ist der Anteil von Vitaminen und anderen positiv wirkenden Inhaltsstoffen bei der Camu Camu Beere höher als bei der Acerolakirsche.(9) Camu Camu ist daher gesünder als Acerola, da es mehr positiv wirkende Inhaltsstoffe besitzt, die den Körper beleben und das Immunsystem stärken.

Wo kann ich Camu Camu kaufen?

Du kannst Camu Camu sowohl im Online-Shop als auch im Einkaufsmarkt bei dir um die Ecke (zum Beispiel DM oder Rossmann) kaufen. Da die Camu Camu Sträucher in Südamerika wachsen, werden die Früchte normalerweise nicht frisch verkauft. Meistens werden Sie in Pulverform oder als Extrakt angeboten.

Was ist Camu Camu Pulver?

Die Camu Camu Früchte werden im Handel oder im Onlineshop meist in getrockneter Form verkauft. Dies ist auf die Herkunft der Pflanze zurückzuführen, da sie aus dem Amazonasgebiet stammt und bis nach Deutschland transportiert werden muss.

Die roten und grünen Beeren werden vor der Weiterverarbeitung getrennt. Die grünen Beeren besitzen mehr Vitamin C.

Die Beeren werden mit der Hand geerntet und in die Produktionshallen gebracht. Dort werden die roten von den grünen Beeren getrennt. Die grünen Beeren enthalten mehr Vitamin C. Für die Herstellung des Camu Camu Pulvers können allerdings beide Arten verwendet werden.

Vor der Weiterverarbeitung werden sie mit kaltem Wasser abgewaschen, von ihren zwei Kernen befreit und geschält. Das Fruchtfleisch und die Schale werden anschließend bei 45 Grad Celsius getrocknet und zu Pulver zermahlen.

Die Camu Camu Beeren können sowohl in Pulverform als auch durch Kapseln eingenommen werden. (Bildquelle: unsplash / Sharon McCutcheon)

Durch diesen nachhaltigen Produktionsprozess können die wertvollen Mineralstoffe und Vitamine auch in der Pulverform enthalten bleiben. Bereits ein Teelöffel Camu Camu Pulver reicht aus, um den täglichen Bedarf an Vitamin C zu decken.

Was ist Camu Camu Extrakt?

Der Camu Camu Extrakt wird meistens in der Kosmetikbranche verwendet. Er besitzt die Eigenschaft, aufgrund seiner antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkung, Fältchen zu mildern und hat zudem einen sehr beruhigenden Effekt auf die Haut. Dieser Extrakt wird ebenfalls in Pulverform produziert, ist aber sehr viel konzentrierter als das “normale” Pulver.

Kann ich mit Camu Camu abnehmen?

Viele Anbieter werben mit der Wirkung von Camu Camu, dass die besonderen Beeren beim Abnehmen helfen können. Doch stimmt das auch tatsächlich?

Die Inhaltsstoffe der Camu Camu Beeren wirken sich positiv auf die Darm-Mikrobiota aus und aktivieren das braune Fettgewebe.

Ein Forscherteam aus Kanada hat ein Experiment mit Mäusen gestartet, die über mehrere Wochen zucker- und fettreich ernährt wurden.(2) Die Testgruppe, welche vorab mit Camu Camu ernährt wurde, nahm bei gleicher Nahrungszufuhr 50 % weniger zu als die andere Gruppe. Dies ist auf die Wirkung der Camu Camu Beeren zurückzuführen.

Der Pflanzenextrakt verbesserte Glukosetoleranz und Insulinaktivität und verhinderte eine Fettansammlung in der Leber. Dadurch verändert sich die Darm-Mikrobiota und das braune Fettgewebe wird aktiviert. Dieses Fettgewebe speichert im Gegensatz zum weißen Fettgewebe keine Energie, sondern verbraucht bei der Wärmeproduktion.

Nach dieser positiven Erkenntnis wurde dieser Test auch beim Menschen durchgeführt. Auch hier wurde bewiesen, dass die positiven Inhaltsstoffe der Beeren eine Gewichtszunahme vermeiden und zudem auch vor Diabetes schützen können.(13)

Welche Lebensmittel enthalten genauso viel oder mehr Vitamin C wie Camu Camu?

Da die Camu Camu Früchte einer der Spitzenreiter unter den Vitamin C enthaltenden Lebensmitteln ist, gibt es kaum ein anderes Lebensmittel, das genauso viel Vitamin C enthält wie diese Beeren. Allerdings gibt es einige Lebensmittel, die dem Vitamingehalt sehr nahekommen.

LebensmittelHerkunftVitamin C Gehalt
AcerolakirscheMexiko1700 Milligramm / 100 Gramm
Buschpflaumetropisches Waldgebiet im nordwestlichen Australien2300-3000 Milligramm / 100 Gramm
OrangeSüdamerika50 Milligramm / 100 Gramm
ZitroneGrenzregion zwischen Indien und Pakistan53 Milligramm / 100 Gramm

Acerolakirsche

Die Acerolakirsche stammt ursprünglich aus Mexiko und ist besonders für Ihren hohen Vitamin C Gehalt bekannt. Sie wird ebenfalls in Pulverform oder auch als Saft verkauft. Auf 100 Gramm Fruchtfleisch sind ungefähr 1700 Milligramm Vitamin C zu rechnen. Damit erreicht sie nicht ganz den Vitamingehalt der Camu Camu Beeren, liefert uns allerdings trotzdem sehr viele Vitamine.(8)

Buschpflaume

Die Buschpflaume ist eine Pflanzenart aus der Familie der Flügelsamengewächse und stammt aus dem tropischen Waldgebiet des nordwestlichen Australiens. Sie besitzt den höchsten Vitamin C Gehalt aller Früchte, die bisher untersucht wurden. In 100 Gramm Fruchtfleisch sind in etwa 2300 bis 3000 Milligramm Vitamin C enthalten. Somit ist sie der Spitzenreiter unter den Vitamin C Lieferanten.(10)

Orange

Die Orange stammt, wie die Camu Camu Frucht, auch aus Südamerika. Allerdings hat sie einen wesentlich geringeren Vitamin C Gehalt. In 100 Gramm Fruchtfleisch sind etwa 50 Milligramm Vitamin C enthalten. Dennoch kannst du auch schon mit zwei Orangen pro Tag deinen täglichen Vitamin C Bedarf erreichen und ein bisschen Abwechslung muss ja auch mal sein.(10)

Zitrone

Die Zitrone ist ein altbekanntes Lebensmittel und hat ihren Ursprung vermutlich in der Grenzregion zwischen Indien und Pakistan. Pro 100 Gramm Fruchtsaft enthält sie etwa 53 Milligramm Vitamin C. Damit kommt auch sie nicht an den Vitamingehalt der Camu Camu Beeren oder der Buschpflaume. Allerdings können die Zitronenbäume bis zu viermal im Jahr blühen und können uns somit das ganze Jahr über Vitamine liefern.(10)

Wie wird Camu Camu verwendet und zubereitet?

Camu Camu gibt es meistens nur als Pulver zu kaufen. Es wird vor allem zur Stärkung der körpereigenen Abwehr und zur Vorbeugung von Grippe und Erkältungen verwenden. Außerdem hilft es bei Kopfschmerzen und Migräne und lindert Allergien. Durch die Pflanze bekommst du zudem auch einen klaren Verstand und sie wirkt sehr belebend.

Das Camu Camu Pulver eignet sich hervorragend für deine Frühstücksbowls, im Müsli oder um es mit deinem Joghurt zu vermischen. Du kannst dir daraus natürlich auch einen leckeren Saft mixen. Allerdings solltest du das Getränk nicht erhitzen, da das Vitamin C sonst verloren geht.

Du kannst es außerdem für süßes Gebäck verwenden oder auch in dein Wasser mischen, wodurch es einen frischen Geschmack bekommt.

Fazit

Camu Camu ist eine besondere Pflanze, die uns Menschen sehr viele Vitamine und Mineralien liefert. Durch ihren hohen Vitamin C Gehalt unterstützt sie besonders in der Erkältungszeit und stärkt unser Immunsystem und unsere Abwehrkräfte.(11) Zudem kann sie uns auch beim Abnehmen helfen, da der Stoffwechsel angeregt und die aufgenommene Energie nicht gespeichert, sondern direkt verbraucht wird.(12)

Alles in allem ist die Camu Camu Frucht ein sehr gesundes Lebensmittel. Allerdings kannst du deinen Vitamin C Gehalt auch mit heimischen Früchten decken und musst nicht unbedingt ein teures Pulver kaufen, das einen langen Transportweg hinter sich hat. Die Camu Camu Frucht hat dennoch außer einem Vitamin C Gehalt auch viele weitere Mineralien, die uns positiv unterstützen.

Du solltest daher für dich selbst entscheiden, wofür und weshalb du die Nährstoffe der Beeren brauchst und ob du damit dein gewünschtes Ziel erreichen wirst.

Literaturhinweise (13)

1. Wikipedia.org: Camu-Camu; 14.02.2021
Source

2. Anhê FF, Nachbar RT, Varin TV, Trottier J, Dudonné S, Le Barz M, Feutry P, Pilon G, Barbier O, Desjardins Y, Roy D, Marette A. Treatment with camu camu (Myrciaria dubia) prevents obesity by altering the gut microbiota and increasing energy expenditure in diet-induced obese mice. Gut. 2019 Mar;68(3):453-464. doi: 10.1136/gutjnl-2017-315565. Epub 2018 Jul 31. PMID: 30064988.
Source

3. Nakhostin-Roohi B, Babaei P, Rahmani-Nia F, Bohlooli S. Effect of vitamin C supplementation on lipid peroxidation, muscle damage and inflammation after 30-min exercise at 75% VO2max. J Sports Med Phys Fitness. 2008 Jun;48(2):217-24. PMID: 18427418.
Source

4. medikamente-per-klick.de: Camu Camu - Die Vitamin-C-Bombe aus Südamerika; 24.03.2020
Source

5. Inoue T, Komoda H, Uchida T, Node K. Tropical fruit camu-camu (Myrciaria dubia) has anti-oxidative and anti-inflammatory properties. J Cardiol. 2008 Oct;52(2):127-32. doi: 10.1016/j.jjcc.2008.06.004. Epub 2008 Jul 29. PMID: 18922386.
Source

6. Naturundheilen.de: Camu Camu - Die Vitamin-C-Wunderbeere aus dem Amazonas; 24.07.2020
Source

7. Apotheken-Umschau.de: Acerola: Das Vitamin-C-Wunder; 17.04.2014
Source

8. Düsman E, Almeida IV, Tonin LT, Vicentini VE. In vivo antimutagenic effects of the Barbados cherry fruit (Malpighia glabra Linnaeus) in a chromosomal aberration assay. Genet Mol Res. 2016 Dec 19;15(4). doi: 10.4238/gmr15049036. PMID: 28002591.
Source

9. Eatsmarter.de: So gesund ist die Acerola-Kirsche; Katrin Koelle; 26.02.2019
Source

10. Lifeline.de: Die 15 Vitamin-C-reichsten Lebensmittel; Sarah Baumann-Wagner; 13.12.2016
Source

11. Inoue T, Komoda H, Uchida T, Node K. Tropical fruit camu-camu (Myrciaria dubia) has anti-oxidative and anti-inflammatory properties. J Cardiol. 2008 Oct;52(2):127-32. doi: 10.1016/j.jjcc.2008.06.004. Epub 2008 Jul 29. PMID: 18922386.
Source

12. Bunte.de: Diese Superfrucht kann verhindern, dass du zunimmst!; Bunte.de Readaktion, 09.12.2018
Source

13. Terraelements.de: Camu Camu – die Extraportion Vitamin C; Terra Elements Team
Source

Camu-Camu
Wikipedia.org: Camu-Camu; 14.02.2021
Go to source
Wissenschaftliche Studie
Anhê FF, Nachbar RT, Varin TV, Trottier J, Dudonné S, Le Barz M, Feutry P, Pilon G, Barbier O, Desjardins Y, Roy D, Marette A. Treatment with camu camu (Myrciaria dubia) prevents obesity by altering the gut microbiota and increasing energy expenditure in diet-induced obese mice. Gut. 2019 Mar;68(3):453-464. doi: 10.1136/gutjnl-2017-315565. Epub 2018 Jul 31. PMID: 30064988.
Go to source
Wissenschaftliche Studie
Nakhostin-Roohi B, Babaei P, Rahmani-Nia F, Bohlooli S. Effect of vitamin C supplementation on lipid peroxidation, muscle damage and inflammation after 30-min exercise at 75% VO2max. J Sports Med Phys Fitness. 2008 Jun;48(2):217-24. PMID: 18427418.
Go to source
Camu Camu - Die Vitamin-C-Bombe aus Südamerika
medikamente-per-klick.de: Camu Camu - Die Vitamin-C-Bombe aus Südamerika; 24.03.2020
Go to source
Wissenschaftliche Studie
Inoue T, Komoda H, Uchida T, Node K. Tropical fruit camu-camu (Myrciaria dubia) has anti-oxidative and anti-inflammatory properties. J Cardiol. 2008 Oct;52(2):127-32. doi: 10.1016/j.jjcc.2008.06.004. Epub 2008 Jul 29. PMID: 18922386.
Go to source
Camu Camu - Die Vitamin-C-Wunderbeere aus dem Amazonas
Naturundheilen.de: Camu Camu - Die Vitamin-C-Wunderbeere aus dem Amazonas; 24.07.2020
Go to source
Acerola: Das Vitamin-C-Wunder
Apotheken-Umschau.de: Acerola: Das Vitamin-C-Wunder; 17.04.2014
Go to source
Wissenschaftliche Studie
Düsman E, Almeida IV, Tonin LT, Vicentini VE. In vivo antimutagenic effects of the Barbados cherry fruit (Malpighia glabra Linnaeus) in a chromosomal aberration assay. Genet Mol Res. 2016 Dec 19;15(4). doi: 10.4238/gmr15049036. PMID: 28002591.
Go to source
So gesund ist die Acerola-Kirsche
Eatsmarter.de: So gesund ist die Acerola-Kirsche; Katrin Koelle; 26.02.2019
Go to source
Die 15 Vitamin-C-reichsten Lebensmittel
Lifeline.de: Die 15 Vitamin-C-reichsten Lebensmittel; Sarah Baumann-Wagner; 13.12.2016
Go to source
Wissenschaftliche Studie
Inoue T, Komoda H, Uchida T, Node K. Tropical fruit camu-camu (Myrciaria dubia) has anti-oxidative and anti-inflammatory properties. J Cardiol. 2008 Oct;52(2):127-32. doi: 10.1016/j.jjcc.2008.06.004. Epub 2008 Jul 29. PMID: 18922386.
Go to source
Diese Superfrucht kann verhindern, dass du zunimmst!
Bunte.de: Diese Superfrucht kann verhindern, dass du zunimmst!; Bunte.de Readaktion, 09.12.2018
Go to source
Camu Camu – die Extraportion Vitamin C
Terraelements.de: Camu Camu – die Extraportion Vitamin C; Terra Elements Team
Go to source