Wann sollte ich Ashwagandha vor dem Schlafengehen nehmen?

Wann sollte ich Ashwagandha vor dem Schlafengehen nehmen?
Welches Supplement passt am besten zu mir?

Mach unser Quiz und finde es heraus

Ashwagandha Einnahme vor dem Schlafengehen

Man kann Ashwagandha Präparate sowohl morgens als auch abends einnehmen, am besten 20 bis 30 Minuten nach den Mahlzeiten mit etwas Wasser. Wenn du dieses Präparat allerdings vor allem zur Behandlung von Schlafstörungen nutzt, ist es empfehlenswert, Ashwagandha kurz vor dem Zubettgehen einzunehmen. Mehr zu dieser wirksamen Heilpflanze findest du in unserem Blogbeitrag.

Wie viel Ashwagandha am Abend?

Die empfohlene Tagesdosis von Ashwagandha-Pulver liegt bei 2 bis 4 Gramm, aufgeteilt auf zwei Einnahmen pro Tag. Bei Bedarf kann diese Dosis geringfügig erhöht werden. Für eine individuelle Dosierungsempfehlung und mögliche Nebenwirkungen, schau gerne hier vorbei.

Kann man mit Ashwagandha besser schlafen?

Ja, das ist möglich. Ashwagandha, auch als Schlafbeere oder Winterkirsche bekannt, ist eine der effektivsten Heilpflanzen der ayurvedischen Medizin und wurde schon seit Jahrtausenden wegen ihrer positiven Auswirkungen auf Schlaf und Leistung geschätzt. Kapseln mit Ashwagandha können ebenfalls dabei helfen, deinen Schlaf zu verbessern.

Wie wirkt Ashwagandha auf den Schlaf?

Ashwagandha kann die Schlafqualität dank seiner beruhigenden und entspannenden Wirkung unterstützen. Es hilft dem Körper dabei, Stress abzubauen und das Nervensystem zu beruhigen, was zu einem tieferen und erholsameren Schlaf führt. Erfahre mehr über die Wirkung von Ashwagandha.

Wird man von Ashwagandha müde?

Ja, bei Personen kann Ashwagandha zu Benommenheit oder Schläfrigkeit führen. Deshalb solltest du besonders vorsichtig sein, wenn du sedativ-hypnotische Medikamente (Schlafmittel) mit Ashwagandha kombinierst. Es könnte dich nicht nur entspannen, sondern auch zu schläfrig machen. Weitere Informationen zu Ashwagandha und seine Nebenwirkungen findest du hier.

Zurück zum Blog
Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.