Wie viel Ashwagandha pro Tag für den Muskelaufbau?

Wie viel Ashwagandha pro Tag für den Muskelaufbau?
Welches Supplement passt am besten zu mir?

Mach unser Quiz und finde es heraus

Einführung

Die kraftspendenden Eigenschaften von Ashwagandha sind seit Jahrhunderten bekannt. Bei gleichmäßiger Einnahme von 750 bis 1.250 mg gemahlenem Ashwagandha-Wurzelpulver zeigten gesunde Männer nach 30 Tagen bemerkenswerte Fortschritte beim Muskelaufbau und bei der Kraftentwicklung. Die hier vorgestellten Empfehlungen basieren auf wissenschaftlichen Studien, es ist jedoch wichtig, die persönliche Physiologie und individuellen Gesundheitsbedürfnisse zu berücksichtigen. Mehr Informationen findest du auf Was ist Ashwagandha.

Wie viel Ashwagandha für Kraftsport?

Ashwagandha-Dosierung für Bodybuilder und Sportler

In Bezug auf Kraftsport und Bodybuilding hat sich gezeigt, dass eine tägliche Einnahme von 300 bis 500 mg Ashwagandha über einen Zeitraum von 8 bis 12 Wochen die Leistungsfähigkeit verbessern kann. Dort findest du mehr Details zur Ashwagandha-Dosierung.

Ist Ashwagandha gut für den Muskelaufbau?

Die Auswirkungen von Ashwagandha auf die Hormonspiegel

Ashwagandha kann durch die Verbesserung der Testosteronspiegel Muskelmasse fördern. Testosteron wirkt anabol und unterstützt den Muskelaufbau. Ashwagandha reduziert auch das katabole Hormon Cortisol, das den Muskelaufbau hemmt. Hier findest du weitere Informationen zu Ashwagandha für Muskelaufbau.

Wie viel Ashwagandha am Tag für Testosteron?

Die Auswirkungen von Ashwagandha auf den Testosteronspiegel

Nach 8 Wochen täglicher Einnahme eines Ashwagandha-Extraktes, der 21 mg Withanolide enthielt, stieg der Testosteronspiegel um 17,7 Prozent. Weitere Informationen dazu findest du in unserem Artikel Ashwagandha und Testosteron.

Wie viel Ashwagandha maximal am Tag?

Empfohlene maximale Tagesdosis von Ashwagandha

Experten empfehlen generell eine Tagesdosis von 300 bis 500 mg standardisierten Ashwagandha-Extraktes für allgemeine Gesundheitszwecke. Für spezifische Anwendungen, wie Stressreduktion oder Schlafverbesserung, kann die Dosis erhöht werden, sollte aber 1.250 mg pro Tag nicht überschreiten. Weitere Informationen hierzu findest du auf Liposomale Ashwagandha Kapseln.

Zurück zum Blog
Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.