Ist Ananas gesund? Die wichtigsten Fragen und Antworten

Ist Ananas gesund? Die wichtigsten Fragen und Antworten

Ananas ist eine Art Bromelie. Es war urspr√ľnglich in den Vereinigten Staaten beheimatet und wird heute als Obstbaum in tropischen Regionen auf der ganzen Welt angebaut. Es bildet fleischige Fruchtb√ľschel, die frisch verzehrt oder zu kandierten Fr√ľchten und Saft verarbeitet werden k√∂nnen.

Ananas ist kalorienarm, aber kaliumreich. Vitamin C ist auch in gelbem Fleisch enthalten, aber es ist nur halb so viel wie Orangen. Wenn Ananas frisch verzehrt wird, versorgt sie den menschlichen Körper mit einigen Spurenelementen wie Mangan, Eisen, Kupfer und Zink.

Das Wichtigste in K√ľrze

  • Warum sind Ananas gesund? Ananas ist nicht nur lecker, sondern auch kalorienarm und reich an N√§hrstoffen und Antioxidantien. Diese N√§hrstoffe sind mit beeindruckenden gesundheitlichen Vorteilen verbunden.
  • Bromelain spielt hier eine wichtige Rolle. Es ist mit einer besseren Verdauung, einem verringerten Risiko f√ľr chronische Krankheiten und Muskelschmerzen und einem besseren Immunsystem verbunden.
  • Ananas hat auch eine unglaubliche Vielseitigkeit und kann auf vielf√§ltige Weise in eine gesunde Ern√§hrung integriert werden.

Die Zusammenhang zwichen Ananas und Gesundheit: Was du wissen solltest

Der Seefahrer Christoph Kolumbus soll nicht nur die Amerika, sondern auch die Ananas entdeckt haben. Ananas enthält viele Vitamine, Spurenelemente und Mineralien, die deiner Gesundheit helfen können.

Ist Ananas gesund?

Ananas ist f√ľr eine gesunde Ern√§hrung geeignet und enth√§lt nur etwa 56 Kalorien oder 232 Joule pro 100 Gramm. Daher ist es kalorienarm und enth√§lt immer noch relativ mehr Vitamine und Mineralien. ""

Dies sind beispielsweise Natrium, Kalium und Eisen, aber auch die Vitamine A, E, B1, B2, Niacin B6 und Vitamin C. Es ist jedoch so gesund wie alle anderen Obstsorten. Zum Beispiel hilft es nicht, Fett zu reduzieren, wie viele Leute denken. "Kein Essen wird zum Fettabbau f√ľhren (1).

Ist Ananas ananas gesund f√ľr darm?

Ananas hat eine verdauungsf√∂rdernde Wirkung und hilft bei Verstopfung und Durchfall. Dabei spielt das darin enthaltene Bromelain eine gro√üe Rolle. Weil Enzyme f√ľr den Abbau und die Verf√ľgbarkeit von Protein in Lebensmitteln verantwortlich sind. Da Bromelain eine entz√ľndungshemmende Wirkung hat, kann es au√üerdem Erkrankungen und Beschwerden des Verdauungstrakts lindern (2).

Die Forscher wiesen darauf hin, dass ein Teil des proteinschädigenden Bromelains in Ananassaft die Verdauung anregt. Sie bewerteten Ananassaft als ein gutes vorbeugendes Mittel zur Auflösung unverdauter Lebensmittel und zur Bekämpfung der Gastroparese. Es verhindert auch Steine, die durch verzögerte Magenentleerung verursacht werden (2).

Was bewirkt frische Ananas im Körper?

Aus biochemischer Sicht wird Ananas als eines der proteinabbauenden Enzyme eingestuft. Je nach Funktion binden Enzyme an ein bestimmtes Substrat im Körper und nehmen chemische Veränderungen vor. Mit anderen Worten: Die Funktion von Ananas besteht darin, Protein abzubauen (3).

Ananas hat insbesondere entz√ľndungshemmende und kongestive Wirkungen im menschlichen K√∂rper. Dies ist haupts√§chlich auf die Tatsache zur√ľckzuf√ľhren, dass die im Rahmen einer Entz√ľndung hervorgerufene Schwellung reich an Protein ist. Es sind diese Proteine, die dann durch Ananasenzyme abgebaut werden k√∂nnen, was zu einer verringerten Schwellung f√ľhrt (3).

Ananas

Ananas: Kalorien, Nährwerte und Gesundheitsvorteile (Bildquelle: Pineapple Supply Co / Unsplash)

Ist Ananas gesund gegen Krebs?

Studien der Universität Oxford, der Universität zu Köln und des Indian Institute of Toxicology haben gezeigt, dass Bromelain erfolgreich bei der Krebsbehandlung eingesetzt werden kann. Krebszellen haben auf ihrer Oberfläche eine Struktur aus Protein, die das Immunsystem daran hindert, es zu erkennen. Proteolytische Enzyme wie Bromelain können diesen "Schutzschild" inaktivieren und es dem Körper ermöglichen, Krebszellen zu erkennen und ihnen zu widerstehen (4).

Dar√ľber hinaus kann Bromelain helfen, Fremdstoffe zu entfernen. Auf diese Weise kann abgebautes Gewebe besser aus dem Organismus entfernt werden, beispielsweise bei Tumoren. Die Inhaltsstoffe der Ananas k√∂nnen sogar in Kombination mit einer Krebsbehandlung verwendet werden (4).

Hilft Ananas beim Abnehmen?

Du solltst darauf achten, frisches Obst zu essen. Ananas in Dosen ist praktischer, weil du sie nicht selbst hacken musst. Obst enth√§lt jedoch auch mehr Kalorien, da Zucker hinzugef√ľgt wurde. Dar√ľber hinaus enth√§lt Ananas in Dosen weniger Vitamine als frische Ananas (5).

Die Enzyme in Ananas stimulieren die Fettverbrennung und fördern die Verdauung.

Ananas ist eine kalorienarme Frucht: Ein Kilogramm hat ungef√§hr 590 Kalorien. Fr√ľchte enthalten kein Protein und sehr wenig Fett. Dar√ľber hinaus enthalten Fr√ľchte eine Vielzahl wichtiger Substanzen, die das Immunsystem st√§rken und die Gesundheit f√∂rdern k√∂nnen. Damit der K√∂rper selbst etwas tun kann, sollten andere Lebensmittel vermieden werden (5).

Ananassaft als Alternatuve zu Frische Ananas?

Ananassaft ist in vielen Cocktails und in jeder Bar enthalten. Wie w√ľrde Pina Colada ohne Ananas aussehen? Einige Di√§ten loben es als Fitnessgetr√§nk. Frische Ananas enth√§lt Bromase. Bromelain f√∂rdert die Durchblutung und die Verdauung.

Ananassaft

Frische Ananas nicht vorhanden? Kein Problem! Nutze Ananassaft als Ersatz. (Bildquelle: Jesse Stallworth / Unsplash)

Ein Glas Ananassaft reicht aus, um 50% Ihres t√§glichen Vitamin C-Bedarfs zu decken. Besonders w√§hrend der Grippesaison ist Ananassaft ein gutes Hausmittel zur St√§rkung des Immunsystems. Dar√ľber hinaus ist die Wirksamkeit von Fruchtsaft f√ľnfmal so hoch wie die von Hustensaft.

Der Grund, warum Ananassaft Husten bek√§mpft, ist Bromelain. Der Gehalt an Bromelain in Ananasfr√ľchten nimmt zu. Das Enzym l√∂st den Schleim und wirkt entz√ľndungshemmend. Es kann Bakterien abt√∂ten und Infektionen bek√§mpfen, wodurch eine heilende Wirkung erzielt wird. Dies kann helfen, Halsschmerzen und Hustensymptome zu lindern.

Fazit

Ananas ist reich an kalorienarm und an N√§hrstoffen und Antioxidantien, was deine Gesundheit postiv wiken kann. Dar√ľber hinaus hilft Bromelain beim verdauen,und k√§mpft chronische Krankheiten wie Krebs. Das Immunsystem k√∂nnte durch Ananas Essen verbessert werden.

Willst du deine Ern√§hrung verbessern, dann musst die von Ananas N√§hrstoffen profitieren. Ananas kann kein Fett abbauen. Andererseits ist es aufgrund seiner S√ľ√üe ein Ersatz f√ľr Schokolade anstelle von Snacks - und es ist auch reich an Fruchtfasern.

Einzelnachweise

    Ananas Macht Fit- Aber Nicht Unbedingt Schlank. Berlin.de, www.berlin.de/special/gesundheit-und-beauty/ernaehrung/2418675-215-ananas-macht-fit-aber-nicht-unbedingt-sc.html. Source Redaktion. ‚ÄúDie Ananas-Di√§t: Alle Vor- Und Nachteile Auf Einen Blick.‚ÄĚ Www.bildderfrau.de, 20 Dec. 2017, www.bildderfrau.de/diaet-ernaehrung/diaet-abnehmen/article206407051/Die-Ananas-Diaet-Alle-Vor-und-Nachteile-auf-einen-Blick.html. Source Die Wunderwaffe Ananas | Apomio Mein Gesundheits-Blog. Www.apomio.de, www.apomio.de/blog/artikel/wunderwaffe-ananas-vitamine-mineralstoffe-und-enzyme-unterstuetzen-die-gesundheit. Source Humanmedizin, Sophia J√§ger, Studentin der. ‚ÄúBromelain: Wie Wirkt Das Enzym Der Ananas?‚ÄĚ Www.gesundheit.de, www.gesundheit.de/medizin/wirkstoffe/sonstige-wirkstoffe/bromelain. Source Ananas: Eine S√ľsse Und Heilkr√§ftige Exotin. Zentrum Der Gesundheit, www.zentrum-der-gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/obst-fruechte/ananas-pi. Source
Zur√ľck zum Blog
Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag