Die Wirkung von Ginseng: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Die Wirkung von Ginseng: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Ginseng wird seit √ľber 2000 Jahren in China als traditionelle Medizin verwendet, denn eine heilende Wirkung wird der Heilpflanze nachgesagt. Auch in Europa ist Ginseng angekommen. Doch welche Wirkung hat Ginseng?

Ob Ginseng bei Hautproblemen, Potenzproblemen oder den Wechseljahren wirklich hilft, wird in diesem Artikel näher erläutert. Der Zweifel wie Ginseng richtig eingenommen bzw. zubereitet wird, wird erklärt. Viele dieser Fragen, die Antworten verlangen, sollen in diesem Artikel aufgrund von Studien und Belegen sachlich geklärt werden.

Das Wichtigste in K√ľrze

  • Ginseng ist eine Heilpflanze mit einer antibakteriell, entz√ľndungshemmende Wirkung. Er wirkt unterst√ľtzend und lindernd.
  • Das Efeugew√§chs an √ľber verschiedene Arten eingenommen werden. So kann Ginseng als Tee, roh als Wurzel, Tropfen oder in Form von Kapseln verabreicht werden.
  • Ginseng kann bei Bluthochdruck, dem Immunsystem, Haarwachstum und Hautproblemen unterst√ľtzend wirken. Au√üerdem hilft er auch bei Beschwerden in den Wechseljahren.

Die Wirkung von Ginseng: Was du wissen solltest

Die folgenden Fragen sollen deine wichtigen Fragen durch Studien und Beitr√§ge beantworten. Und dir Informationen √ľber die Heilpflanze Ginseng vermitteln.

Was ist Ginseng?

Ginseng geh√∂rt zu den Efeugew√§chsen. Er besteht aus Zylinder-artigen Wurzeln, hat 1 bis 4 Finger und wird ca. 30 bis 80 Centimeter hoch. Die Bl√ľten tragen Steinfr√ľchte, die ein tiefes rot haben.(1) Anfangs schmeckt Ginseng bitter, schwankt aber dann zu einem s√ľ√üen Geschmack um. Ginseng hat einen schwachen Geruch. Jedoch schmeckt er intensiv.

Es gibt verschiedene Arten des Ginsengs, die bekanntesten sind der Weiße Ginseng und der Rote Ginseng. Der Weiße Ginseng ist hellbraun bis hellgelb und der Rote Ginseng ist eine Mischung aus rot und braun. (2)

Wie wirkt Ginseng?

Ginseng kann f√ľr eine Dauer von 3 Monaten bzw. 90 Tage eingenommen werden. Wenn der Ginseng √ľber diesen Zeitraum jeden Tag mit etwa 1 bis 2 Gramm eingenommen wird, sollte er f√ľr circa 30 Tage abgesetzt werden.

Das Efeugew√§chs wird √ľber die Schleimh√§ute von dem K√∂rper aufgenommen und erzielt so eine f√∂rdernde Wirkung. Das bedeutet, das Ginseng den die Krankheiten oder Symptome nicht bek√§mpft, sondern den K√∂rper dabei unterst√ľtzt ins Gleichgewicht zu kommen, um Krankheiten zu stoppen.

Ginseng hat viele verschiedene positive Wirkungen, deshalb kann es aus verschiedenen Gr√ľnden eingenommen werden. Ob nun bei chronischer M√ľdigkeit, einem geschw√§chten Immunsystem oder Stimmungsschwankungen. Aber dazu folgt sp√§ter im Artikel noch mehr.

Wie schnell wirkt Ginseng?

Um eine Wirkung mit Ginseng zu erzielen, sollte das Naturprodukt 3 Monate eingenommen werden. Dabei spielt es keine Rolle ob nun als Tee, Kapsel oder roh.

Es handelt sich bei der Ginseng Wurzel um ein pflanzliches Mittel. Diese nat√ľrlichen Heilmitteltr√§ger brauchen ihre Zeit, um ihre Wirkung zu entfalten. Deshalb muss sich in Geduld ge√ľbt werden.

Wo wächst Ginseng?

Ginseng kommt urspr√ľnglich aus Ostasien. Der gr√∂√üte Teil kommt aus Korea und China. Wobei der koreanische Ginseng der beliebteste ist und in den Bergw√§ldern w√§chst. Die krautartige Pflanze kommt ebenso in kleinerer Menge in Japan und Amerika vor.

Doch auch in Deutschland wird Ginseng angebaut. Auf der Florafarm in Niedersachsen wird √ľber neun Hektar Ginseng angebaut. Die Wurzel bleibt 6 Jahre unter der Erde und wird dann zur besten Qualit√§t geerntet. (3)

Plantage mit Ginsengw√ľrzeln

Die Ginsengwurzel ist sehr empfindlich und benötigt eine Dauer von 6 Jahren bis sie geerntet werden kann. (Quelle: florafarm.de)

Welche Nebenwirkungen hat Ginseng?

Ginseng bietet viele Vorteile, aber dennoch wurden Nebenwirkungen des Efeugewächses festgestellt.

Durch die Einnahme von Ginseng-Präparaten wurde von Problemen des Verdauungstraktes berichtet. Diese zeigten sich durch kleinere Magenprobleme. Die Nebenwirkungen können sich als Übelkeit und Brechreiz, die sogenannte Nausea zeigen. Auch Durchfall wurde als Nebenwirkung festgestellt.

Weiteres wurde von Kopfschmerzen und Schlafstörungen berichtet. Deshalb sollte vor oder während der Einnahme von Ginseng der Rat eines Arztes eingeholt werden. (4)

Wie kann Ginseng eingenommen werden?

Ginseng kann √ľber verschiedene Wege eingenommen werden. Wenn du bestimmte Wirkungen erzielen m√∂chtest, kann der Einnahmeweg eine h√∂here oder niedrigere Wirkung ergeben.

Typ Einnahme
Tee 2 Gramm getrocknete, fein geschnittene Wurzel mit 150 Milliliter kochendem Wasser √ľbergie√üen. Den Tee 5 bis 10 Minuten ziehen lassen und abseihen. (5)
Wurzel 1 Gramm, der getrocknete Wurzel in den Mund geben und diese langsam im Mund weich werden lassen. Somit k√∂nnen die Wirkstoffe √ľber die Mundschleimhaut aufgenommen werden. (6)
Tropfen 5 bis 10 Tropfen werden t√§glich empfohlen. Die Tropfen werden √ľber die Mundschleimhaut aufgenommen. (7)
Kapseln Die Kapsel wird einfach in den Mund genommen und mit Wasser runtergeschluckt. Die Dosis kann bei verschiedenen Marken variieren.

Egal √ľber welche Form du den Ginseng einnimmst. Die Dosierung solltest du mit einem Arzt abkl√§ren.

Wer sollte Ginseng nicht einnehmen?

Es gibt auch Menschen und Situationen, bei denen auf Ginseng verzichtet werden sollten, dazu zählen:

  • Schwangere
  • Stillende
  • Minderj√§hrige
  • Menschen mit Autoimmunkrankheit
  • Bei Einnahme von blutverd√ľnnenden Mitteln
  • In Zusammenhang mit Koffein

Da Ginseng noch nicht ausreichend untersucht wurde, sollten Schwangere, Stillende und Minderjährige das Mittel zur Sicherheit nicht einnehmen.

Ginseng hat auch eine blutverd√ľnnende Wirkung, deshalb ist es ratsam Ginseng nicht mit blutverd√ľnnenden Medikamenten zu nehmen. Weiteres hat das Heilmittel eine verst√§rkte Wirkung auf koffeinhaltigen Mitteln.

Welche Alternativen gibt es zu Ginseng?

Wenn du eine pflanzliche Alternative f√ľr Ginseng suchst, solltest du Ingwer, Meisterwurz oder Schlafbeere in Betracht ziehen. Aber nicht jede Pflanze hat dieselbe Wirkung, und kann bei allen Beschwerden helfen.

Typ Wirkung
Ingwer Die Ingwerwurzel hilft bei Bluthochdruck, Demenz, Arthritis, Fieber und Entz√ľndungen (8)
Meisterwurz Die Wirkung von Meisterwurz ist entz√ľndungshemmende, krampfl√∂send und antiallergisch. Weiteres ist er nachweislich gut f√ľr den Knochenstoffwechsel und krebshemmend. (9)
Schlafbeere Die Beere wirkt bei Schlaflosigkeit, Schwindel und Erschöpfung (10)

Alle dieser pflanzlichen Mittel behandeln nicht die Symptome, sondern wirken unterst√ľtzend. Es k√∂nnen Nebenwirkungen auftreten.

Welche Wirkung hat Ginseng bei verschiedenen Beschwerden?

Ginseng wird in der chinesischen traditionellen Medizin bei verschiedensten Beschwerden verwendet. In den folgenden Absätzen werden diese näher erläutert.

Ginseng gegen Hautprobleme

Akne hemmt das eigene Selbstbewusst und du f√ľhlst dich mehr wohl in deiner Haut. Die Antibiotika Behandlung hilft nur begrenzt und ist auch nicht gut f√ľr den K√∂rper.

Eine Verbesserung verspricht der rote Ginseng. Er hat antibakterielle Substanzen in sich, die dabei helfen können, Akne zu lindern. Ginseng soll den gleichen antibakteriellen Wert wie Azelainsäure aufweisen.

Hier raten wir zu einer Creme mit Ginseng. Belege zeigen das nach 4 Wochen bei einer einfachen bis mittlere Akne, eine Verbesserung des Talggehalts ersichtlich ist und auch Hautrötungen reduziert wurden. (11)

Ginseng bei kognitiven Fähigkeiten

Der Geist l√§sst sich nur schwer beeinflussen. In der Arbeit oder in privaten Krisen ben√∂tigt man oft viel kognitive F√§higkeiten, um den √úberblick zu behalten. Ginseng soll es m√∂glich sein diese Leistungsf√§higkeit zu unterst√ľtzen.

Es gibt einen Unterschied zwischen Mann und Frau. Bei dem Mann zeigt der Ginseng so gut wie keine Wirkung auf die kognitiven Fähigkeiten. Eine Studie hat ermittelt das sich Ginseng nicht auf die Kognition auswirkt, aber auf das Herz-Kreislauf-System. (12)

Die Frauen, die Ginseng einnahmen, haben dadurch das sich das Herz-Kreislauf-System verbesserte, auch ihre kognitive Leistungsfähigkeit verbessert. Jedoch wirkt sich der Ginseng nicht direkt auf die kognitiven Fähigkeiten aus.(12)

GInsengtee

Du kannst Ginseng nicht nur zu Tee zubereitet. Die Wurzel kann auch roh verzehrt werden, oder als in Tropfen- bzw. Kapselform eingenommen werden. (cdn.iconiq-solutions.com)

Ginseng gegen hohen Blutdruck

Hoher Blutdruck ist keine Seltenheit und wird meist mit blutdrucksenkenden Mitteln behandelt. Doch vielleicht suchst du nach einer Alternative?

Die Auswirkung von Ginseng auf den hohen Blutdruck wurde durch eine Studie getestet und die Wirkung best√§tigt. Aber es gibt Faktoren, die f√ľr die Anwendung von Ginseng bei Bluthochdruck zu beachten sind. (13)

Zuerst ist die Dosis das Ausschlaggebende. Eine zu niedrige Dosis zeigt keine signifikante Auswirkung auf den Bluthochdruck. Wobei eine Menge von 300 Milligramm pro Tag eine Wirkung bei Menschen mit hohem Blutdruck zeigt. (13)

Weiteres ist Bluthochdruck nicht mit Hautproblemen oder den kognitiven F√§higkeiten eines Menschen zu vergleichen. Deshalb sollte unbedingt vor der Einnahme von Ginseng, in welcher Form auch immer, ein Arzt zu Rate gezogen werden. Dieser kann Menge und Dauer f√ľr jeden individuell anpassen oder gegebenfalls von der Einnahme des Ginsengs abraten oder bei auftretenden Nebenwirkungen w√§hrend der Einnahme konsultiert werden.

Ginseng bei den Wechseljahren

Du bist eine Frau und befindest dich nun in den Wechseljahren? Die st√§ndigen Hitzewallungen, Kopfschmerzen und die hinzugekommene Schlaflosigkeit schr√§nken dein Leben ein? Du m√∂chtest auf eine Hormontherapie verzichten, weil diese, andere Erkrankungen, wie Brustkrebs f√∂rdern k√∂nnen? Dann nutze die nat√ľrliche Heilmittelpflanze Ginseng.

Diese Alternative zur Hormontherapie solltest du, wenn du es m√∂chtest, in Erw√§gung ziehen. Nimmst du Ginseng f√ľr circa 90 Tage regelm√§√üig ein, k√∂nntest du eine Ver√§nderung sp√ľren. Ginseng kann Symptome der Wechseljahre lindern und somit die Lebensqualit√§t steigern. (14)

Weiteres ist bewiesen, das Ginseng sich positiv auf die sexuelle Dysfunktion in den Wechseljahren auswirkt.(14)

Ginseng f√ľr die Haare

Haarausfall kann eine psychische Belastung hervorrufen. Ein gepflegtes √Ąu√üeres zeigt sich auch durch gepflegte Haare. Doch was tun, wenn kahle Stellen auftreten oder das Haarwachstum nicht richtig funktioniert?

Eine Haartransplantation ist teuer und auch verschiedene Markenprodukte versprechen durch Shampoos und Haarseren, das Haare wieder nachwachsen bzw. schneller wachsen. Das sind oft leere Versprechungen.

Ginseng

Eine Alternative zu den chemischen Mitteln f√ľr die Haare ist der Ginseng.

Abhilfe kann hier der nat√ľrliche Ginseng schaffen. Wissenschaftliche Untersuchungen haben n√§mlich ergeben, dass die Pflanze sich positiv auf das menschliche Haar auswirkt. Der Extrakt, der aus dem Ginseng gewonnen wird, f√∂rdert den Haarzyklus nach circa 7 Wochen. Der Ginseng aktiviert die Haarwurzel. (15)

Eine Auswirkung auf Haarregeneration bei Haarausfall ist noch nicht ausreichend untersucht. Es wird aber vermutet, dass die Behandlung mit Ginseng bei kahlen Stellen anwendbar sein könnte. (15)

Shampoo

Verschiedene Shampoos werden oft als Wundermittel bezeichnet und versprechen einen Erfolg.

Es gibt verschiedene Marken zu verschiedenen Preisen. Wenn du das Shampoo jedoch √ľber Monate verwenden musst, um ein Ergebnis zu erzielen, kann das schnell teuer werden. Nicht nur der Preis, sondern die Dauer machen das Produkt teuer. Durch das Shampoo sollen die Haarwurzeln aktiviert werden, und das Wachstum so gesteigert werden.

Die Nachteile eines Haarwuchs-Shampoos sind zum einen die Inhaltsstoffe. Da diese nicht nur nat√ľrlich sein m√ľssen, kannst du darauf allergisch reagieren. Setze dann das Produkt bitte ab. Ein weiteres Manko, ist das zum Erzielen eines Ergebnisses das Shampoo meist von Wochen bis Monaten verwendet werden muss.

Ginseng f√ľr das Immunsystem

Ein geschwächtes Immunsystem kann viele Probleme mit sich bringen. Oftmals greift man dann zu Tabletten, die einem vom Arzt verschrieben wurden, um dieses wieder zu stärken.

Doch die pflanzliche Alternative Ginseng aus der traditionellen chinesischen Medizin kann das Immunsystem ebenso unterst√ľtzen.

Eine klinische Studie hat ergeben, dass die Einnahme von rotem Ginseng das Immunsystem stärkt. Der Energiestoffwechsel wird durch Ginseng reguliert, dies stärkt das Immunsystem und gibt neue Kraft. (16)

Fazit

Ginseng hat nachweislich viele Vorteile, wenn es richtig dosiert und eingenommen wird. Wenn du mit deinem Arzt Absprache haltest, kannst du bei bestimmten Symptomen eine Linderung erzielen. Der Ginseng hat nich zu viel versprochen, sondern seine Wirkung best√§tigt. Trotzdem ist Ginseng kein Wundermittel, dass Krankheiten heilen kann, er ist nur unterst√ľtzend.

Wenn du Wert auf eine nat√ľrliche Alternative zu Medikamenten legst, solltest du dich, unter √§rztlicher Beratung an Ginseng wenden. Doch da es ein rein pflanzliches Mittel ist, darfst du dir keine schnelle Wirkung erwarten, und diese, wenn sie Auftritt nur auf bestimmte Dauer.

Einzelnachweise

  1. Thomas Brendler, J√∂rg Gr√ľnwald, Christof J√§nicke (2003): Heilpflanzen. Stuttgart, Germany: Medpharm Scientific Publ.
  2. Funke Digital GmbH (o.J.): Ginsengwurzel: Ginseng. In: Heilpflanzenlexikon. Online unter: https://www.gesundheit.de/lexika/heilpflanzen-lexikon/ginseng.
  3. FlorafarmGmbH. (o.J.): Ginsengernte. In: √úber Florafarm.
  4. Caron MF, Hotsko AL, Robertson S, Mandybur L, Kluger J, White CM. Electrocardiographic and hemodynamic effects of Panax ginseng. Ann Pharmacother. 2002 May;36(5):758-63. doi: 10.1345/aph.1A411. PMID: 11978148.
  5. Dr. Daniela Oesterle / Martina Feichter (2017): Wie wird Ginseng angewendet. In: Ginseng.
  6. FlorafarmGmbH. (o.J.): Wie nehme ich Ginseng am Besten ein. In: Ginseng: Wirkung - Nebenwirkung - Wechselwirkung.
  7. Thomas Brendler, J√∂rg Gr√ľnwald, Christof J√§nicke (2003): Heilpflanzen. Stuttgart, Germany: Medpharm Scientific Publ.
  8. Haniadka R, Saldanha E, Sunita V, Palatty PL, Fayad R, Baliga MS. A review of the gastroprotective effects of ginger (Zingiber officinale Roscoe). Food Funct. 2013 Jun;4(6):845-55. doi: 10.1039/c3fo30337c. Epub 2013 Apr 24. PMID: 23612703.
  9. JarzńÖb A, Grabarska A, Skalicka-WoŇļniak K, Stepulak A. Pharmacological features of osthole. Postepy Hig Med Dosw (Online). 2017 May 15;71(0):411-421. doi: 10.5604/01.3001.0010.3824. PMID: 28513464.
  10. Kuboyama T, Tohda C, Komatsu K. Effects of Ashwagandha (roots of Withania somnifera) on neurodegenerative diseases. Biol Pharm Bull. 2014;37(6):892-7. doi: 10.1248/bpb.b14-00022. PMID: 24882401.
  11. Hou JH, Shin H, Jang KH, Park CK, Koo B, Shin H, Yuk SH, Lee KY. Anti-acne properties of hydrophobic fraction of red ginseng (Panax ginseng C.A. Meyer) and its active components. Phytother Res. 2019 Mar;33(3):584-590. doi: 10.1002/ptr.6243. Epub 2018 Dec 3. PMID: 30506753.
  12. Ong Lai Teik D, Lee XS, Lim CJ, Low CM, Muslima M, Aquili L. Ginseng and Ginkgo Biloba Effects on Cognition as Modulated by Cardiovascular Reactivity: A Randomised Trial. PLoS One. 2016 Mar 3;11(3):e0150447. doi: 10.1371/journal.pone.0150447. PMID: 26938637; PMCID: PMC4777384.
  13. Rhee MY, Cho B, Kim KI, Kim J, Kim MK, Lee EK, Kim HJ, Kim CH. Blood pressure lowering effect of Korea ginseng derived ginseol K-g1. Am J Chin Med. 2014;42(3):605-18. doi: 10.1142/S0192415X14500396. PMID: 24871654.
  14. Ghorbani Z, Mirghafourvand M, Charandabi SM, Javadzadeh Y. The effect of ginseng on sexual dysfunction in menopausal women: A double-blind, randomized, controlled trial. Complement Ther Med. 2019 Aug;45:57-64. doi: 10.1016/j.ctim.2019.05.015. Epub 2019 May 22. PMID: 31331583.
  15. Park S, Shin WS, Ho J. Fructus panax ginseng extract promotes hair regeneration in C57BL/6 mice. J Ethnopharmacol. 2011 Nov 18;138(2):340-4. doi: 10.1016/j.jep.2011.08.013. Epub 2011 Sep 21. PMID: 21959181.
  16. Liu J, Nile SH, Xu G, Wang Y, Kai G. Systematic exploration of Astragalus membranaceus and Panax ginseng as immune regulators: Insights from the comparative biological and computational analysis. Phytomedicine. 2019 Aug 23:153077. doi: 10.1016/j.phymed.2019.153077. Epub ahead of print. PMID: 31477352.
Zur√ľck zum Blog
Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Ver√∂ffentlichung freigegeben werden m√ľssen.