Sind Omega 3 Kapseln sinnvoll? Die wichtigsten Fragen und Antworten

Sind Omega 3 Kapseln sinnvoll? Die wichtigsten Fragen und Antworten

Du hast noch nie von Omega 3 Kapseln geh√∂rt? Sp√§testens jetzt, wenn Du auf diesen Artikel st√∂√üt, wirst Du davon geh√∂rt haben. Jetzt wirst Du sicherlich einige Fragen haben: Was sind diese Omega 3 Kapseln √ľberhaupt, wozu brauche ich diese und sind Omega 3 Kapseln √ľberhaupt sinnvoll?

Keine Sorge! Du bist hier genau richtig. Wir kl√§ren alle wichtigen Fragen rund um die Omega 3 Kapseln und m√∂chten Dir hier einen genauen Einblick geben, damit Du das Thema besser verstehst und f√ľr Dich entscheiden kannst, ob Du Omega 3 Kapseln zu Dir nehmen solltest oder nicht.

Das Wichtigste in K√ľrze

  • Omega 3 Fetts√§uren sind nicht nur lebensnotwendig, sondern auch f√ľr zahlreiche Stoffwechselvorg√§nge in unserem K√∂rper verantwortlich. Sie z√§hlen zu den langkettigen, mehrfach unges√§ttigten Fetts√§uren.
  • Omega 3 aus Algen ist nicht nur umweltfreundlich und vegan, sondern auch eine super Alternative f√ľr alle, die auf tierische Produkte verzichten m√∂chten. Daher sind Kapseln aus Algen√∂l die nachhaltigste Form DHA und EPA zu sich zu nehmen.
  • Laut der DGE (Deutsche Gesellschaft f√ľr Ern√§hrung) liegt die empfohlene Verzehrmenge von Omega 3 Fetts√§uren durch Fisch bei Kinder und auch Erwachsene pro Woche 200 - 220 g. Optimal sind sogar 80 - 150 g fettarmer und 70 g fettreicher Fisch.

Omega 3 Kapseln sinnvoll? Was du wissen solltest

Das wichtigste zuerst: Fett ist nicht gleich Fett: Die guten Fette der Omega-3-Fetts√§uren sind nicht nur lebensnotwendig, sondern auch f√ľr zahlreiche Stoffwechselvorg√§nge in unserem K√∂rper unerl√§sslich.

Was sind Omega 3 Kapseln?

Omega 3 Kapseln bestehen aus Omega 3 Fetts√§uren und geh√∂ren zu den langkettigen, mehrfach unges√§ttigten Fetts√§uren. Welche wir √ľber die Nahrung zu uns nehmen m√ľssen. Sie z√§hlen au√üerdem zu den guten Fetten und unterscheiden sich in drei verschiedenen Formen:(1)

  • ALA (alpha-Linolens√§ure)
  • EPA (Eicosapentaens√§ure)
  • DHA (Docosahexaens√§ure)

ALA kann vom K√∂rper nicht selbst hergestellt werden, weshalb wir es √ľber die Nahrung aufnehmen m√ľssen. Es wird aufgenommen durch pflanzliche √Ėle wie Lein√∂l oder Raps√∂l aber auch durch Blattgem√ľse, N√ľsse oder Lein- und Chiasamen. ALA muss allerdings im K√∂rper erst in EPA und DHA umgewandelt werden und sein volles potenzial zu entfalten. Die Umwandlungsrate betr√§gt hier gerade mal 2 - 5 %.

EPA und DHA können im Körper aus ALA hergestellt werden. Folgende Tabelle zeigt, in welchen Organen und Teilen des Körpers die beiden Fettsäuren enthalten sind und welche Wirkung sie dort haben:

Körperteil/Organ Wirkung Tagesdosis
Gehirnbereichen wie Hirnrinde, Mitochondrien und Synapsen DHA trägt zum Erhalt der normalen Gehirnfunktion bei. (25 % des Fettes im Gehirn ist DHA)(11) 250 mg DHA
Herz DHA EPA leisten wichtigen Beitrag f√ľr die Herzgesundheit und die normale Herzfunktion. 250 mg EPA/DHA
Auge (Sehzellen und der Netzhaut) DHA trägt zum Erhalt der normalen Sehkraft bei. 60 % DHA Fettsäure in Sehzelle. 250 mg DHA

Omega-3-Fetts√§uren sind in kleinen Mengen gesund und auch lebensnotwendig. Sie tragen zur Verbesserung des Blutflusses bei und hemmen die Blutgerinnung. Au√üerdem wirken sie Blutdrucksenkend, entz√ľndungshemmend und beeinflussen den Triglycerid-Stoffwechsel positiv.

Wie wirken Omega 3 Kapseln?

Was Omega 3 Fetts√§uren sind und das sie sehr wichtig f√ľr den K√∂rper sind haben wir Dir ja schon erkl√§rt. Nachstehend m√∂chten wir Dir nochmal aufzeigen, welche verschiedenen wichtigen Funktionen EPA, DHA und ALA im Stoffwechsel √ľbernehmen:

  • EPA und DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei
  • EPA und DHA tragen zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei
  • DHA tr√§gt zur Aufrechterhaltung eines normalen Triglyceridspiegels (Blutfettwerte) bei
  • DHA tr√§gt zu einer normalen Gehirnfunktion bei
  • DHA tr√§gt zu einer normalen Sehkraft bei
  • ALA tr√§gt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei

Achte also gut darauf, dass Du gen√ľgend Omega 3 Fetts√§uren zu Dir nimmst, damit die Prozesse in Deinem K√∂rper einwandfrei funktionieren.

Wieso sollte ich Omega 3 Kapseln einnehmen?

Studien zufolge sind √ľber 75 % der deutschen Bev√∂lkerung nicht optimal mit Omega 3 Fetts√§uren versorgt. Es wird viel zu wenig Fisch gegessen und dadurch zu wenig Omega-3-Fetts√§uren zu sich genommen. Laut der DGE (Deutsche Gesellschaft f√ľr Ern√§hrung) sollten Kinder und auch Erwachsene pro Woche 200 - 220 g Fisch zu sich nehmen. Optimal sind sogar 80 - 150 g fettarmer und 70 g fettreicher Fisch.

Über 75% der deutschen Bevölkerung ist nicht optimal mit Omega 3 Fettsäuren versorgt.

Ganze 16 % der Deutschen verzehren √ľberhaupt keinen Fisch. Ca. die H√§lfte der Erwachsenen nimmt die empfohlene Wochenmenge von 200 g Fisch zu sich. Bei Kindern ist die Menge sogar um das 4-fache unterschritten.

Ein weiteres Problem ist, dass zu viele Omega 6 Fettsäuren (Linolsäure) verzehrt werden und diese die Umwandlung in die biologisch aktive Omega 3 Form EPA hemmen.(10)

verschiedene Kapseln

Die empfohlene Menge f√ľr Kinder und auch Erwachsene pro Woche liegt bei 200 - 220 g Fisch. Optimal sind sogar 80 - 150 g fettarmer und 70 g fettreicher Fisch. (Bildquelle: ruslan bogdanov MceegunFZ9o / Unsplash)

Daher sollte dringend darauf geachtet werden, den Omega 6 Fetts√§ure Spiegel niedrig zu halten. Dies kannst du tun, indem zu auf Sonnenblumen√∂l verzichtest und stattdessen mehr Oliven√∂l in der K√ľche verwendest.

Wann und f√ľr wen ist die Einnahmen von Omega 3 Kapseln sinnvoll?

Wenn Du zu wenig Omega 3 Fetts√§uren √ľber die Nahrung aufnimmst, kannst Du Deinen Bedarf perfekt mit Omega 3 Kapseln decken.

Um herauszufinden, ob Du √ľberhaupt einen Omega 3 Fetts√§ure Mangel hast, kannst Du zu Deinem Hausarzt gehen. Hierzu wurde ein spezieller Bluttest entwickelt, der den Anteil an EPA und DHA in Deinem Blut misst. Hier kann der Arzt feststellen, ob Du einen Mangel hast oder ob Dein Bedarf bestens gedeckt ist.

Dabei spielt es keine Rolle, ob der Fisch frisch zubereitet ist, als Konserve oder als Tiefk√ľhlware gegessen wird. Die WHO (World Health Organization) fordert eine t√§gliche Zufuhr von mehr als 200 mg EPA und DHA als Basisversorgung, um die normalen Funktionen des K√∂rpers aufrechtzuerhalten.

Nachstehend ein Überblick der Basisversorgung von Omega-3-Fettsäuren:

  • Kinder bis 2 Jahre: 100 mg/ Tag
  • Kinder ab 2 Jahre bis Vorpubert√§t: 100 - 200 mg/ Tag
  • Erwachsene: 200 mg/ Tag

Auch in verschiedenen Lebenssituationen kann es zu einem erhöhten Bedarf von Omega 3 Fettsäuren kommen:

Lebenssituation Wirkung Tagesdosis
Schwangere/Stillende Da das ungeborene Baby √ľber die Nabelschnur mit den lebenswichtigen Omega-3 Fetts√§uren mitversorgen werden muss, erh√∂ht sich der Tagesbedarf der werdenden Mutter. Die ausreichende EPA und DHA-Versorgung unterst√ľtzt die normale Entwicklung von Augen und Gehirn beim Baby. 250 mg EPA + DHA + 200 mg DHA
Sportler Sportler haben einen h√∂heren Bedarf an Omega 3 Fetts√§uren, da sie sich positiv auf Herz, Muskeln und Gelenke auswirken k√∂nnen. Durch EPA und DHA wird die Belastbarkeit von Muskeln und Gelenken w√§hrend des Sports unterst√ľtzt und die Erholung in der anschlie√üenden Regenerationsphase kann sich verbessern. 1.000 ‚Äď 2000 mg EPA + DHA
√Ąltere Menschen Omega 3 Fetts√§uren erh√§lt die graue Gehirnmasse und tragen zu einer Verbesserung der Gehirnfunktion bei (5). Dies ist wichtig, da mit zunehmenden Lebensjahren die Hirnmasse im Alter um ca. 1 % abnimmt. 2200 mg Omega-3-Fetts√§uren (davon 1.320 mg EPA + 880 mg DHA)
Herz-Kreislauf-Erkrankte(4,9) Menschen mit einem Risiko f√ľr erh√∂hte Herz-Kreislauf-Erkrankungen profitieren von einem regelm√§√üigen Fischverzehr, da die Aufnahme von EPA und DHA das Herz sch√ľtzen k√∂nnen. 250 mg EPA + DHA

Die t√§gliche Aufnahme von bis zu 3000 mg Omega 3 Fetts√§uren ist f√ľr gesunde Menschen unbedenklich. Gehen diese Dosierungen allerdings dar√ľber hinaus, solltest Du R√ľcksprache mit einem Arzt halten. Die gilt ebenfalls f√ľr Menschen, die blutgerinnungshemmende Mittel einnehmen.

Können Omega 3 Kapseln auch schädlich sein?

Bei Omega 3 Kapseln spricht man eigentlich eher von Nebenwirkungen die auftreten k√∂nnen. Auch hier gilt wie immer, die Dosis macht das Gift. Laut dem Bundesministerium f√ľr Risikobewertung treten keine unerw√ľnschten Nebenwirkungen bei einer t√§glichen Zufuhr von 3 g an l√§ngerkettigen Omega 3 Fetts√§uren auf.

Es konnten jedoch nach Einnahmen einer sehr hohen Dosis, √ľber einen l√§ngeren Zeitraum, folgende Nebenwirkungen beobachtet werden:

  • Infektanf√§lligkeit
  • Verl√§ngerung des Blutungszeit
  • Herzrythmusst√∂rungen
  • √úbelkeit und Erbrechen

Du solltest also unbedingt einen gr√ľndlichen Check-up bei Deinem Hausarzt durchf√ľhren lassen bevor Du zu Omega 3 Fetts√§uren, Mineralstoffe oder Spurenelemente, sprich jegliche Nahrungserg√§nzungsmittel greifst. DIe Gesundheit geht immer vor.

Welche Unterschiede gibt es bei den verschiedenen Omega 3 Kapseln?

Omega 3 Fettsäuren weisen zahlreichen gesundheitsfördernden Wirkungen auf, weshalb die Kapseln mittlerweile erfolgreich als Nahrungsergänzungsmittel verkauft werden. Kaufst Du verschreibungspflichtige Medikamente aus der Apotheke in 1000 mg Omega 3 Fettsäuren ganz Du sicher gehen, dass diese 460 mg EPA und 380 mg DHA enthalten (3).

Diese Menge variiert in den frei verk√§uflichen Nahrungserg√§nzungsmitteln leider erheblich. Das Problem ist, dass die Hersteller von Nahrungserg√§nzungsmitteln lediglich den Gesamt-Gehalt an Omega 3 Fetts√§uren angeben m√ľssen und nicht. Dies bedeutet, dass man keinerlei Auskunft hat wie viel ALA, EPA oder DHA im Einzelnen enthalten ist, da dies hier kein muss ist.

Sprich also vorher mit Deinem Arzt und √ľberleg Dir gut, ob Du eventuell auf die verschreibungspflichtigen Omega 3 Kapseln zur√ľckgreifst, da Du Dir hier genau wei√üt, wie sich die Inhalte zusammensetzen.

Kann man mit Omega 3 Kapseln abnehmen?

Omega-3-Fetts√§uren k√∂nnen auf unterschiedliche Art dazu f√ľhren, dass Du Gewicht verlierst. Laut einer Studie nahmen junge, gesunde Erwachsene, √ľber 12 Wochen hinweg t√§glich 6 g Fisch√∂l zu sich. Dies f√ľhrte zu einer Zunahme der Stoffwechselraten um rund 3,8 % (6).

Durch die metabolische Rate kann der Stoffwechsel gemessen werden. Sie bestimmt die Anzahl der Kalorien, welche pro Tag verbrannt werden. Ist die metabolische Rate hoch, werden mehr Kalorien verbrannt. Dadurch ist es zum einen einfacher Gewicht zu verlieren und zum anderen das Wunschgewicht zu halten.

Omega 3 Fettsäuren können ebenfalls dabei helfen, den Fettanteil und Körperumfang zu verringern.

Die Omega 3 Fetts√§uren f√ľhren leider nicht bei jedem Menschen dazu, dass sie Gewicht verlieren. Sie k√∂nnen aber trotzdem dabei behilflich sein, Muskelmasse aufzubauen und den Anteil des K√∂rperfetts zu verringern. Nur weil sich das Gewicht auf der Waage nicht ver√§ndert, bedeutet dies nicht sofort, dass in Deinem K√∂rper keine Ver√§nderungen vonstattengeht.

Frau am Körperumfang messen

Verlass dich nicht immer auf die Waage um erfolge zu sehen. Oft ist das Maßband aussagekräftiger und zeigt dir deine Erfolge. (Bildquelle: huha inc OfVESgqrbJc / Unsplash)

Wenn Du Muskeln aufbaust, sind diese immer schwerer als Fett. Diese wiederum helfen aber beim Abbau des Fettes. Tausch die Waage doch lieber gegen ein Maßband ein, wenn Du Deine Fortschritte kontrollieren möchtest. Dies kann oft ausschlaggebender sein als eine Waage.

Eine weitere Studie zur frisch√∂l haltigen Ern√§hrung zeigte eine Gruppe von Teilnehmern, welche √ľber einige Zeit 3 g Fisch√∂l zu sich nahmen und rund 0,6 g mehr K√∂rperfett verloren, als diejenigen, die ein Placebo erhielten. Das K√∂rpergewicht der Placebo-Teilnehmer blieb hier unver√§ndert.(7)

Omega 3 Fetts√§uren k√∂nnen Dir also nicht explizit dabei helfen, Gewicht zu verlieren. Sie k√∂nnen Dich aber bei der Verringerung Deines K√∂rperfettanteils unterst√ľtzen. So kannst Du ein paar Zentimeter mehr K√∂rperumfang verlieren.

Ist die Einnahmen von Omega 3 Kapseln wirklich sinnvoll?

Jetzt kommen wir mal zur wichtigsten Frage dieses Artikels. Um die Frage zu beantworten haben wir eine Studie gefunden, die diese Frage genau getestet hat.

Die Einnahme von Omega 3 Kapseln hat nach ca. 7,4 Jahren leider keinerlei Wirkung gezeigt.

In der ASCEND-Studie wurden 15.480 Patienten mit Diabetes entweder Fisch√∂l-Kapseln (1 g) oder oliven√∂lhaltige Kapsel (1 g) als Placebo verabreicht. Leider hat die Einnahme von Omega 3 Kapseln nach ca. 7,4 Jahren keinerlei Wirkung gezeigt. Das Risiko f√ľr Schlaganf√§lle, Herzinfarkte, TIA oder f√ľr kardiovaskul√§r verursachte Todesf√§lle war bei beiden Gruppen gleich.

Die Studie belegt hiermit, dass die Einnahme einer solchen Supplementierung keinen Sinn mache. Wichtig ist hier jedoch zu betonen, dass Omega 3 Kapseln kein Fisch ist. Du solltest jetzt also nach dieser Studie nicht gleich den Fisch, welcher als einen Bestandteil gesunder Ernährung gilt, aus deinem Speiseplan verbannen.(8)

Gibt es pflanzliche Alternativen zu Omega 3 Kapseln?

Falls Du jetzt sagst, dass Du Vegetarier oder Vegan bist oder schlichtweg einfach keine Produkte mit Fischinhalt zu Dir nehmen m√∂chtest haben wir eine gute Nachricht f√ľr Dich. Omega 3 Kapseln werden nicht nur aus Fisch√∂l hergestellt.

Seit Millionen von Jahren ernähren sich Fische schon von Wasserpflanzen. Du fragst Dich wieso? Weil sie wertvolles Omega-3 liefern. Gerade Mikroalgen, auch bekannten als Spirulina- und Chlorella-Algen sind bei den Fischen sehr beliebt. Aber auch die Schizochytrium-Alge.

Algen

Algen sind eine super alternative zu Frischöl. Algen enthalten ebenfalls genug Omega 3 Fettsäuren. Sie sind außerdem umweltfreundlich und vegan. (Bildquelle: the-tampa-bay-estuary / Unsplash)

Sie √ľberlebt ganz ohne Licht und ern√§hrt sich von Pflanzenresten. Damit sie jedoch trotzdem wachsen kann, synthetisiert die Alge aus eigener Kraft heraus gro√üe Mengen der pflanzlichen Omega 3 Fetts√§uren EPA und DHA.(12)

So ist Omega 3 aus Algen umweltfreundlich und vegan. Die Wertsch√∂pfungskette wird hier gek√ľrzt und der Zwischenschritt ‚Äė‚ÄôFisch‚Äô‚Äô f√§llt weg. Omega 3 Kapsel aus Algen√∂l sind daher die nachhaltigste Form EPA und DHA zu sich zu nehmen.(2)

Fazit

Auch wenn die Einnahme von Omega 3 Kapseln sehr umstritten ist, zeigt die Studie oben sehr deutlich, dass Omega 3 Kapseln nicht gleichzusetzen sind mit dem Verzehr von Fisch. Die Kapseln an sich haben nicht dieselbe Wirkung wie bei dem Verzehr von frischem Frisch.

Allerdings hat sich best√§tigt, dass die Omega 3 Kapseln andere positive Effekte auf den K√∂rper haben wie z. B. bei der Gewichtsabnahme oder auch Muskelregeneration. Letztendlich muss Du f√ľr Dich selbst Entscheiden, ob Du denkst, dass Omega 3 Kapseln sinnvoll f√ľr Deinen K√∂rper sind oder ob Du einfach auf die normale Variante zur√ľckgreifen und versucht mehr Fisch in Deine Ern√§hrung einzubauen.

Einzelnachweise(12)

  1. Shahidi F, Ambigaipalan P. Omega-3 Polyunsaturated Fatty Acids and Their Health Benefits. Annu Rev Food Sci Technol. 2018 Mar 25;9:345-381. doi: 10.1146/annurev-food-111317-095850. PMID: 29350557. Mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren und ihre gesundheitlichen Vorteile Source
  2. Willers V. UGBforum 3/17, S. 134-135 Mikroalgen: Alternative zum Fischöl? Mikroalgen und Algenöl Source
  3. Brinton EA, Mason RP. Prescription omega-3 fatty acid products containing highly purified eicosapentaenoic acid (EPA). Lipids Health Dis. 2017 Jan 31;16(1):23. doi: 10.1186/s12944-017-0415-8. PMID: 28137294; PMCID: PMC5282870. Verschreibungspflichtige Omega-3-Fettsäureprodukte mit hochgereinigter Eicosapentaensäure (EPA) Source
  4. Abdelhamid AS, Brown TJ, Brainard JS, Biswas P, Thorpe GC, Moore HJ, Deane KH, Summerbell CD, Worthington HV, Song F, Hooper L. Omega-3 fatty acids for the primary and secondary prevention of cardiovascular disease. Cochrane Database Syst Rev. 2020 Feb 29;3(2):CD003177. doi: 10.1002/14651858.CD003177.pub5. PMID: 32114706; PMCID: PMC7049091. Omega-3-Fettsäuren zur primären und sekundären Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Source
  5. Sydenham E, Dangour AD, Lim WS. Omega 3 fatty acid for the prevention of cognitive decline and dementia. Cochrane Database Syst Rev. 2012 Jun 13;(6):CD005379. doi: 10.1002/14651858.CD005379.pub3. PMID: 22696350. Omega-3-Fettsäure zur Vorbeugung von kognitivem Verfall und Demenz Source
  6. Couet C, Delarue J, Ritz P, Antoine JM, Lamisse F. Effect of dietary fish oil on body fat mass and basal fat oxidation in healthy adults. Int J Obes Relat Metab Disord. 1997 Aug;21(8):637-43. doi: 10.1038/sj.ijo.0800451. PMID: 15481762.Der Einfluss von Fischöl auf die Körperfettmasse und die Oxidation von Basalfett bei gesunden Erwachsenen Source
  7. Kabir M, Skurnik G, Naour N, Pechtner V, Meugnier E, Rome S, Quignard-Boulangé A, Vidal H, Slama G, Clément K, Guerre-Millo M, Rizkalla SW. Treatment for 2 mo with n 3 polyunsaturated fatty acids reduces adiposity and some atherogenic factors but does not improve insulin sensitivity in women with type 2 diabetes: a randomized controlled study. Am J Clin Nutr. 2007 Dec;86(6):1670-9. doi: 10.1093/ajcn/86.5.1670. PMID: 18065585.Die Behandlung von 2 Monaten mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren verringert die Adipositas und einige atherogene Faktoren, verbessert jedoch nicht die Insulinsensitivität bei Frauen mit Typ-2-Diabetes: eine randomisierte kontrollierte Studie Source
  8. Veronika Schlimpert, Ver√∂ffentlicht: 28.08.2018, Springer Nature ¬© 2021 Springer Medizin Verlag GmbH. Part of Springer Nature Version: 1.77Fisch√∂lkapseln n√ľtzen einfach nichts - ASCEND-Studie belegt, dass Fisch√∂lkapseln keine Wirkung haben Source
  9. Simopoulos AP. The importance of the ratio of omega-6/omega-3 essential fatty acids. Biomed Pharmacother. 2002 Oct;56(8):365-79. doi: 10.1016/s0753-3322(02)00253-6. PMID: 12442909.Die Bedeutung des Verhältnisses von essentiellen Omega-6 / Omega-3-Fettsäuren Source
  10. WysoczaŇĄski T, SokoŇāa-WysoczaŇĄska E, Pńôkala J, LochyŇĄski S, CzyŇľ K, Bodkowski R, Herbinger G, Patkowska-SokoŇāa B, Librowski T. Omega-3 Fatty Acids and their Role in Central Nervous System - A Review. Curr Med Chem. 2016;23(8):816-31. doi: 10.2174/0929867323666160122114439. PMID: 26795198. Omega-3-Fetts√§uren und ihre Rolle im Zentralnervensystem sowie das Zusammenspiel von Omega 6 Source
  11. Dyall SC. Long-chain omega-3 fatty acids and the brain: a review of the independent and shared effects of EPA, DPA and DHA. Front Aging Neurosci. 2015 Apr 21;7:52. doi: 10.3389/fnagi.2015.00052. PMID: 25954194; PMCID: PMC4404917.Langkettige Omega-3-Fetts√§uren und das Gehirn: Ein √úberblick √ľber die unabh√§ngigen und gemeinsamen Wirkungen von EPA, DPA und DHA Source
  12. Doughman SD, Krupanidhi S, Sanjeevi CB. Omega-3 fatty acids for nutrition and medicine: considering microalgae oil as a vegetarian source of EPA and DHA. Curr Diabetes Rev. 2007 Aug;3(3):198-203. doi: 10.2174/157339907781368968. PMID: 18220672.Omega-3-Fetts√§uren f√ľr Ern√§hrung und Medizin: Ber√ľcksichtigung von Mikroalgen√∂l als vegetarische Quelle f√ľr EPA und DHA. Source
Zur√ľck zum Blog
Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag