5 HTP Dosierung: Die wichtigsten Fragen und Antworten

5 HTP Dosierung: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Du spielst mit dem Gedanken, die Vorteile von 5 HTP zu nutzen, weist aber nicht, welche Menge und welcher Anwendungsweg f√ľr deine Beschwerde am effektivsten ist? Ob Depressionen, Angstst√∂rungen, Schlafproblemen, chronischen Kopfschmerzen oder eine Di√§t, die wertvolle Aminos√§ure ist in vielen Bereichen einsetzbar.

F√ľr die richtige Behandlung spielt besonders die Dosierung eine entscheidende Rolle. Nimmst du zu wenig des Wirkstoffes, wirst du keinen Erfolg versp√ľren. Die Einnahme von zu gro√üen Dosen kann jedoch zu unangenehmen Nebenwirkungen f√ľhren.

Im Folgenden wirst du Empfehlungen f√ľr die Einnahmemenge von 5 HTP finden. Die wichtigsten Informationen rund um die Dosierung des Wirkstoffes sind hier auf einen Blick zusammengetragen. So kannst du dich √ľber den aktuellen Stand der Wissenschaft informieren und hilfreiche Tipps machen dir die Anwendung von 5 HTP so einfach wie m√∂glich.

Das Wichtigste in K√ľrze

  • Die Aminos√§ure 5-Hydroxytryptophan spielt eine wichtige Rolle in der Biosynthese von Serotonin und Melatonin und wird bei der Behandlung von Depressionen, Angstst√∂rungen, Schlafprobleme, chronische Kopfschmerzen und Fettleibigkeit eingesetzt.
  • Das Nahrungserg√§nzungsmittel wird oral in Form von Tabletten oder Kapseln eingenommen. Zu Beginn der Behandlung solltest du 50 Milligramm des Wirkstoffes dreimal am Tag zu den Mahlzeiten schlucken. Ist keine Wirkung zu versp√ľren, kann die Dosierung schrittweise erh√∂ht werden.
  • Ab der Einnahme von 400 Milligramm pro Tag wird die Wahrscheinlichkeit von unangenehmen Nebenwirkungen wie Unruhe, M√ľdigkeit, Kopfschmerzen und √úbelkeit immer h√∂her. Es sollte auf keinen Fall eine h√∂here Tagesdosis als 900 Milligramm 5 HTP eingenommen werden.

5 HTP Dosierung: Was du dar√ľber wissen solltest

Die richtige Dosierung ist das A und O, damit ein Wirkstoff ideale eingesetzt werden kann. Auch bei dem Nahrungserg√§nzungsmittel 5 HTP ist das der Fall. Deshalb findest du hier alle Informationen, die du f√ľr die Dosierung von 5 HTP kennen solltest.

Was ist 5 HTP?

Bist du kein Arzt oder Heilpraktiker sind diese drei Buchstaben und die Zahl kaum selbsterklärend. Dahinter verbirgt sich der Wirkstoff 5-Hydroxytryptophan oder auch Oxitriptan.

Es handelt sich um eine Aminos√§ure, die aus L-Tryptophan entsteht. 5 HTP ist dann die Basis f√ľr die Biosynthese des motivierenden und beruhigende Neurotransmitter Serotonin. (1) Dieser kann √Ąngste vertreiben, die Stimmung regulieren und Aggressionen hemmen. (2)

F√ľr 5 HTP ben√∂tigt man kein Rezept, sondern kann es eigenverantwortlich ausprobieren. In Erfahrungsberichten schildern einige, dass der Wirkstoff schnell und sicher ihre Stimmung heben konnte. (Bildquelle: Radu Florin / Unsplash)

5 HTP sorgt so f√ľr Motivation und Zufriedenheit. Das ist nicht alles, denn Serotonin gilt wiederum als Grundlage f√ľr Melatonin. Das Schlafhormon macht einen m√ľde und sorgt f√ľr eine erholsame Nacht. (3)

Der nat√ľrliche Wirkstoff wird aus der afrikanischen Schwarzbohne hergestellt. Schon seit 50 Jahren wird er erfolgreich in der Behandlung unterschiedlicher Beschwerden verwendet.

Warum ist die richtige Dosierung von 5 HTP wichtig?

Nur wenn du 5 HTP richtig dosierst, kann es seine positiven Wirkungen voll entfalten. Nimmst du zu wenig, werden sich deine Beschwerden nicht verbessern. Bei zu viel 5 HTP riskierst du Nebenwirkungen oder die Umkehrung des erw√ľnschten Effekts. Durch die Einnahme der idealen Menge kann die Aminos√§ure bei Folgendem helfen:

  • Depression und Angstst√∂rungen: 5 HTP wird eine ebenso zuverl√§ssige Wirksamkeit wie herk√∂mmlichen Antidepressiva zugeschrieben. Die Erh√∂hung des Serotoninspiegels soll den Symptomen entgegenwirken k√∂nnen. (4,5)
  • Schlafst√∂rungen: Durch den erh√∂hten Melatonin Spiegel wird die Qualit√§t des Schlafes verbessert. Du kannst l√§nger und tiefer schlafen, au√üerdem wird die Einschlafphase verk√ľrzt. (5,6)
  • Migr√§ne und chronische Kopfschmerzen: Ein niedriger Serotoninspiegel kann auch Kopfschmerzen verursachen. Durch die Produktion des Neurotransmitters kann diesen somit vorgebeugt werden. (7)
  • Fettleibigkeit, Hei√ühungerattacken und Bulimie: Vor allem emotionalen Essern, die aufgrund von Stress und Unruhe Kalorien zu sich nehmen, kann mit 5 HTP geholfen werden. Der Appetite kann kontrolliert werden und du f√ľhlst dich sich schneller satt. (8,9)

Weniger medizinisch n√ľtzlich aber durchaus interessant ist, dass man bei bestimmten Mengen von 5 HTP die Wahrscheinlichkeit des luziden Tr√§umens erh√∂hen kann. Ein Grund daf√ľr ist die verl√§ngerte und bessere Tiefschlafphase. Au√üerdem sollen die Tr√§ume durch den Wirkstoff bizarrer werden, wodurch sie sich besser f√ľr einen luziden Traum anbieten.

Worauf musst du achten, damit die richtige Dosierung von 5 HTP gelingt?

Bevor dir die Dosierung der optimalen Menge von 5 HTP gelingen kann, musst ein paar Kriterien betrachten. Dazu zählt die Form, die Qualität und die Häufigkeit der Einnahme.

Die orale Einnahme bietet sich f√ľr die Aminos√§ure am besten an. So wird sie gut aufgenommen und es gelangen 70 Prozent des Wirkstoffes in den Blutkreislauf. (1) Pr√§parate, also Kapseln oder Tabletten werden daf√ľr √ľberwiegend eingesetzt. Bei diesen ist es besonders wichtig, dass du kontrollierst, wie hoch die Konzentration von 5 HTP ist.

Das Präparat ist aus dem Extrakt der afrikanischen Schwarzbohne und kann sich in der Qualität stark unterscheiden. Ist der 5 HTP Gehalt des Extrakts gering, ist dies auch die Qualität und das Präparat hat einen geringen Reinheitsgrad.

Die Angabe, dass 100 Prozent des amerikanischen Schwarzbohnen Extrakts enthalten sind, bedeutet also nicht, dass auch 100 Prozent des Wirkstoffes 5 HTP darin sind. Der Prozentsatz kann sehr unterschiedlich sein. Greife immer nach den Produkten, bei welchen er am höchsten ist.

Geht es um die richtige Dosierung des hilfreichen Neurotransmitters, dann ist auch zu beachten, wann du diesen einnimmst.

Du solltest nicht die gesamte Tagesdosis auf einmal konsumieren, sondern sie auf drei Einnahmezeitpunkte √ľber den Tag zu verteilen. Es empfiehlt sich, diese auf die Mahlzeiten zu legen.

Mahlzeiten bieten sich an, da sie in regelmäßigen Abständen stattfinden. Die Einnahme wird schnell zur Routine des Tagesgeschehen und du vergisst sie nicht so schnell. Im Grunde macht es jedoch keinen Unterschied, ob du 5 HTP mit leeren oder vollen Magen nimmst. (1) Schläfst du nicht so gut, kannst du die letzte Tagesdosis auch direkt vor dem zu Bett gehen nehmen.

Wie hoch sollte ich 5HTP dosieren?

Welche Dosis die richtige f√ľr eine optimale Wirkung bei dir und bei deinen speziellen Beschwerden ist, ist individuell. Es gibt aber einige Empfehlungen, an welchen du dich orientieren solltest.

Verschiedene Studien haben mit unterschiedlichen Dosierungen gearbeitet. Aus der Menge ergab sich schließlich die Empfehlung, welche Menge 5 HTP eingenommen werden sollte. (Bildquelle: Lucas Vasques / Unsplash)

50 Milligramm pro Einnahmezeitpunkt, also 150 Milligramm täglich, ist die geringste angewendete Dosierung. (10)

Zu Beginn der Therapie solltest du dich an die niedrigsten Empfehlungen halten. Versp√ľrst du noch nach zwei Wochen keiner Wirkung, kannst du die Dosis langsam und schrittweise erh√∂hen. Beobachte die Reaktionen deines K√∂rpers genau. 100 Milligramm pro Einnahmezeitpunkt, also 300 Milligramm Tagesdosis, sind ebenfalls h√§ufig.

Orientiere dich hier immer an der individuell versp√ľrten Wirkung. Du solltest die niedrigste Dosis einnehmen, bei welcher bei dir eine Wirkung ausgel√∂st wird.

Einzeldosen von 200 Milligramm und somit eine Tagesdosis von 600 Milligramm sind sehr ungewöhnlich. Eine Dosis von mehr als 900 Milligramm pro Tag, solltest du unbedingt vermeiden. Ab einer Dosierung von 600 Milligramm werden Nebenwirkungen immer wahrscheinlicher.

Schwangeren und Stillenden wird komplett von der Einnahme von 5 HTP abgeraten, da keine Befunde √ľber die Vertr√§glichkeit vorhanden sind.

Wie hoch sollte 5 HTP f√ľr einen langfristigen Nutzen dosiert werden?

Von der t√§glichen Dosis 5 HTP h√§ngt ab, wie lange du den Wirkstoff nehmen solltest. Nimmst du ihn f√ľr eine zu lange Zeit, wird die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen stark erh√∂ht.

  • Bis zu 400 Milligramm: Aktuelle Erkenntnisse empfehlen eine Dosis von 400 Milligramm pro Tag nicht l√§nger, als ein Jahr einzunehmen.
  • 400 bis 900 Milligramm: Hier ist die Anwendung f√ľr 3 Wochen bis 10 Monate sicher. (16)
  • 900 bis 1200 Milligramm: Die Einnahme solcher hohen Dosen ist kritisch. Entscheidest du dich daf√ľr, solltest du diese Menge nur wenige Tage bis h√∂chstens 3 Wochen lang anwenden.

Es gibt noch keine ausreichende Menge an Studien, welche die Einnahme von 5 HTP √ľber einen l√§ngeren Zeitraum hinweg beobachten. Die l√§ngste Studie untersuchte die Wirkung f√ľr maximal 8 Monate (22). Es sind weitere wissenschaftliche Erkenntnisse f√ľr eine gesicherte langfristige Anwendung n√∂tig.

Wirkt 5 HTP optimal, ist eine lange Anwendung gar nicht n√∂tig. Die Aminos√§ure kurbelt die selbst√§ndige Produktion von Serotonin an. Nach einer gewissen Zeit sind die Speicher gef√ľllt, die Produktion normalisiert und die Behandlung kann erfolgreich beendet werden.

Wie hoch sollte ich 5 HTP f√ľr einen spezifischen Anwendungsbereich dosieren?

Bei der Dosierung von 5 HTP spielen, wie bereits erw√§hnt, deine pers√∂nlichen Reaktionen auf den Wirkstoff die wichtigste Rolle. Trotzdem gibt es die genannten Empfehlungen zur maximalen und typischen Einnahmemenge. Der spezifische Anwendungsbereich ist zudem relevant f√ľr die Dosierung.

Ein 5 HTP Pr√§parat wird mit 50, 100, oder 200 Milligramm des Wirkstoffes angeboten. Je nach gew√ľnschter Dosis kannst du dir die passend dosierte Kapsel kaufen. (Bildquelle: Adam Niescioruk / Unsplash)

Es gibt Empfehlungen, welche Dosierungen sich f√ľr die verschiedenen Beschwerden anbieten. An diesen solltest du dich orientieren.

Diese Übersicht zeigt dir nur Richtwerte. Welche Mengen 5 HTP die beste Wirkung erzielen, hängt stark von individuellen Bedingungen ab, wie etwa deinem Stoffwechsel oder deinem Neurotransmitter Spiegel.

Anwendungsfall Dosierung Einnahmezeitpunkt Vorgehen
5 HTP bei Depression und Angstst√∂rungen 50 oder 100 mg 3x pro Tag Startest mit der niedrigsten Dosierung. Erh√∂he schrittweise bis auf 100 mg solange du keine Wirkung versp√ľrst. Eine Tagesdosis von 200 mg erwies sich bei der Behandlung von Angstst√∂rungen am erfolgreichsten. (4,11,12)
5 HTP bei Schlafst√∂rung 100 bis 400 mg Eine halbe Stunde vor dem Einschlafen Starte auch hier mit der geringsten Dosis. Erh√∂he nur so lange schrittweise die Menge, bis du eine Wirkung versp√ľrst.(13,14)
5 HTP bei Migräne 100 bis 200 mg 2x oder 3x am Tag Starte mit der niedrigsten Dosis zweimal am Tag und erhöhe bei ausbleibender Wirkung langsam. Studien zeigen die Wirksamkeit von 400 mg des Wirkstoffes pro Tag. (15)
5 HTP zum Abnehmen 250 bis 300 mg 3x am Tag F√ľr diesen Zweck sind hohe Dosierungen des Wirkstoffes gefragt. Er wird jeweils 20 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen, sodass man sich schneller voll f√ľhlt und Hei√ühungerattacken verhindert werden. (16)
5 HTP luzides Träumen 50 bis 150 mg Vor dem Schlafen gehen Schon durch die Einnahme einer solchen geringen Dosis erhöht sich deine Wahrscheinlichkeit des luziden Träumens.

Mit kleinen Anfangsdosen und bewussten Variationen kannst du Dosierungen vorsichtig testen. Frage am besten einen Heilpraktiker nach Rat. Dieser sollte dir beratend bei Seite stehen, wenn du die f√ľr dich richtige Dosierung 5 HTP finden m√∂chtest.

Wie lange dauert es bis 5 HTP wirkt?

Die Wirkung von 5 HTP tritt vergleichsweise schnell ein. Bei den meisten sind bereits nach 3 bis 14 Tagen deutliche Verbesserungen der Beschwerden auszumachen. Deshalb wird es auch empfohlen, diesen Zeitraum zu warten, bevor du die Dosis erhöhst. Tritt nach 14 Tagen immer noch keine Wirkung auf, ist eine größere Menge sehr wahrscheinlich nötig.

Der Wirkstoff wird schon ein bis zwei Stunden nach der Einnahme vollst√§ndig im Blutkreislauf angelegt. Schon nach 4,3 Stunden ist dieser zur H√§lfte aufgebraucht. Da 5 HTP so schnell aufgenommen und verarbeitet wird, empfiehlt es sich die Einnahme der Tagesdosis √ľber den Tag zu verteilen.

Welche 5 HTP Dosierungsempfehlungen gibt es bei Kombinationen mit anderen Wirkstoffen?

5 HTP weist wichtige Eigenschaften auf, doch kann die Anwendungen durch Kombinationen mit anderen Wirkstoffen noch effektiver gestaltet werden. Dazu zählen in erster Linie L-Tyrosin, Johanniskrautextrakt, Melatonin und L-Tryptophan.

Besonders verbreitet ist die Kombination von 5 HTP und L-Tyrosin. Durch 5 HTP liegt die Aufmerksamkeit auf der Serotonin Produktion. Dadurch wird die Dopamin Produktion teilweise vernachlässigt. Dies kann das L-Tyrosin ausgleichen.

Kombinierter Wirkstoff Dosierungen Beschreibung
5 HTP und L-Tyrosin 500 bis 2000 Milligramm L-Tyrosin und 50 bis 150 Milligramm 5 HTP Nehme das L-Tyrosin 30 Minuten vor Fr√ľhst√ľck und Mittagessen f√ľr eine positive Stimmung sowie Motivation f√ľr den Tag. Zwei Dosen 5 HTP nimmst du dann zum Mittagessen und zum Abendessen f√ľr Entspannung und einen verbesserten Schlaf.
5 HTP und Johanniskrautextrakt 150 bis 300 Milligramm Johanniskrautextrakt und 50 bis 100 Milligramm 5-HTP Jeder Wirkstoff sollte dreimal täglich eingenommen werden.
5 HTP und Melatonin 0,5 bis 1 Milligramm Melatonin und 50 bis 150 Milligramm 5 HTP Die Einnahme dieser geringen Menge Melatonin kann besonders vor dem Einschlafen bei Schlafstörungen den gewollten Effekt verstärken.
5-HTP und L-Tryptophan 500 bis 1.500 Milligramm L-Tryptophan und 50 bis 100 Milligramm 5-HTP Von einer gemeinsamen Einnahme wird im Grunde abgeraten, um eine Überproduktion von Serotonin zu verhindern. Sind die Dosierungen wohldurchdacht, können aber auch positive Effekte erzielt werden. (17)

Ob L-Tyrosin oder andere kombinierte Wirkstoffe, die genauen Dosierungen und die Eingew√∂hnungsphase besprichst du am besten mit deinem behandelnden Arzt. Die Empfehlungen sind nicht f√ľr jeden individuell am besten.

Antidepressiva, welche die Serotonin Produktion beeinflussen solltest du nicht mit 5 HTP kombinieren. Die Wirkung dieser Medikamente wird dann nämlich verstärkt und es kann zu einer Serotonin Überproduktion kommen.

Zu welchen Beschwerden f√ľhrt eine √úberdosierung von 5 HTP?

Weitgehend gilt 5 HTP als sicherer Wirkstoff, welcher nur selten Nebenwirkungen mit sich bringt. (18) In Verbindung mit einer falschen Dosierung kommt es jedoch öfter zu folgenden Beschwerden.

  • Unruhe
  • M√ľdigkeit
  • Kopfschmerzen
  • √úbelkeit
  • Magenkr√§mpfe
  • Sodbrennen
  • Appetitverlust
  • Serotonin-Syndrom

Letzteres kann auch vorteilhaft genutzt werden, setzt man den Wirkstoff zur Unterst√ľtzung einer Di√§t ein. Ein Serotonin Syndrom wurde durch eine zu hohen Dosis 5 HTP bereits bei Tieren beobachtet. (19,20"> Das toxische Syndrom ist zum Teil lebensgef√§hrlich und sollte sehr ernst genommen werden. (21)

Wie lassen sich diese Beschwerden verhindern?

Um dies zu verhindern, solltest du vorsichtig mit geringen Dosierungen beginnen. Du gew√∂hnt deinen K√∂rper so an den Wirkstoff. Die schrittweise Erh√∂hung sollte dann keine Probleme machen. Bei empfindlichen M√§gen empfiehlt es sich zudem die Aminos√§ure zu den Mahlzeiten und nicht auf n√ľchternen Magen zu sich zu nehmen.

Regiert man jedoch langfristig sensibel auf die Aminosäure, sollte man die Einnahme dringend stoppen. Wenige Menschen vertragen 5 HTO nicht oder reagieren generell sensibel auf Nahrungsergänzungsmittel.

Alternativen zu 5 HTP

5 HTP ist eine Alternative! Der nat√ľrliche Wirkstoff wird gerne an der Stelle von herk√∂mmlichen Antidepressiva eingesetzt. Was also tun, wenn dieser nun nicht wirkt, auch wenn du die Dosis aufs Maximum erh√∂ht hast? Oder, wenn Nebenwirkungen schon bei geringen Dosen dauerhaft auftreten?

Es gibt auch Alternativen zu dieser Alternative, die dir weiterhelfen können. Einige werden dir hier kurz vorgestellt und du findest auch gleich die empfohlene Dosierung.

Vitamine oder Mineralien

Ein ausgewogener N√§hrstoffhaushalt ist √§u√üerst wichtig f√ľr deinen k√∂rperlichen und geistigen Zustand. Hast du Depressionen oder Verstimmungen, welche durch einen N√§hrstoffmangel verursacht wurden, k√∂nnen Vitamine und Mineralstoffe in Form von Nahrungserg√§nzungsmittel helfen.

Vitamin oder Mineralstoff Dosierung Wirkung
Magnesium 200 bis 600 Milligramm pro Tag sind ideal. Du findest Magnesium auch in N√ľssen und H√ľlsenfr√ľchten. Das Spurenelementhilft bei Stress durch die positive Beeinflussung der Synapsen der Nervenzellen. So kann Verstimmungen, Depressionen, Schlafst√∂rungen und Kopfschmerzen entgegengewirkt werden.(22,23)
Zink Etwa 25 Milligramm pro Tag eignen sich zur Symptomlinderung. Du findest Zink in rotem Fleisch, Austern und Vollkorn. Der Mineralstoff kann den Serotoninspiegel erhöhen und den Schlafstoffwechsel positiv beeinflussen. (23,24)
Omega-3-Fetts√§uren EPA/DHA 300 bis 600 Milligramm pro Tag werden als Nahrungserg√§nzungsmittel empfohlen. Zu therapeutischen Zwecken werden Dosierungen bis 5000 Milligramm verordnet. Fisch liefert diese Fetts√§uren auf nat√ľrlichem Wege. Diese k√∂nnen dabei helfen Serotonin freizusetzen, indem sie die Neuronen unterst√ľtzen. So kann Depressionen und damit verbundenen Symptomen entgegengewirkt werden. (24,25)
Kalzium Frisches Obst und Gem√ľse wie Melonen oder Gurken spenden dir besonders viel Kalzium Auch dieser Mineralstoff beeinflusst die Nervensynapsen und kann gegen Depressionen und Verstimmungen wirken.(26)
Vitamin B6 2 bis 5 Milligramm pro Tag erzielen bereits eine positive Wirkung. Au√üerdem ist es in Muskelfleisch, Lachs, Milchprodukten, Kartoffeln und N√ľssen enthalten. Das Vitamin f√∂rdert nicht nur den Stoffwechsel, sondern auch den Serotoninspiegel. Somit reguliert es auch das Wach- und Schlafhormon Melatonin. B6 kann also bei Depressionen, Angstst√∂rungen, Schlafst√∂rungen und weiteren Beschwerden helfen, die durch Serotonin oder Melatonin Mangel beeinflusst wurden. (27,28)

Durch diese nat√ľrlichen Serotonin Booster kannst du einige Beschwerden und Symptome lindern, die du auch durch 5 HTP lindern kannst. Nebenwirkungen weisen sie nur in seltenen F√§llen auf und du kannst die Nahrungserg√§nzungsmittel einfach im Einzelhandel oder in einer Apotheke kaufen.

Ernährung

Deine Ern√§hrung beeinflusst deine Gesundheit im gro√üen Stil. Ist diese kaum ausgewogen, kann das zu Depression, Stress und Kopfschmerzen f√ľhren. Achte daher auf das was du isst.(29) Integriere Lebensmittel in deine Mahlzeiten, welche die oben genannten Vitamine und Spurenelemente enthalten. Au√üerdem gibt es ein paar Lebensmittel, die das signifikante Tryptophan enthalten.

  • N√ľsse und Cashewkerne
  • K√§se
  • H√ľlsenfr√ľchte wie Sojabohnen und Linsen
  • Eier
  • Fisch
  • Rindfleisch
  • Gr√ľner Tee

Nimmst du diese Aminos√§ure regelm√§√üig durch die Nahrung zu dir, wird sie schnell im Gehirn zu Serotonin umgewandelt. (30) Dein Spiegel des Gl√ľckshormons steigt. So k√∂nnen Ess- und Schlafst√∂rungen entgegengewirkt werden, Depressionen und Angstst√∂rungen behandeln.

Halte dich zudem fern von Fertigprodukten, Dosenessen und Fast Food. In diesen ungesunden Nahrungsmitteln, stecken kaum wichtige Inhaltsstoffe. Viel mehr können so schlechte Verstimmungen und Fettleibigkeit gefördert werden.

Kr√§uter und √Ėle

Kr√§uter sind alles K√∂nner. Kennst du dich aus, findest du schnell eine richtige Pflanze, f√ľr so gut wie alle Beschwerden. Auch f√ľr solche, die du mit 5 HTP behandeln kannst. Schlafst√∂rungen, Kopfschmerzen, Angstst√∂rungen oder Depressionen k√∂nnen durch einen Griff in die Kr√§uterk√ľche gelindert werden.

Kräuter Dosierung Wirkung
Lavendel 20 bis 80 Milligramm von Lavendelöl oder 25 bis 50 Milligramm des Extrakts reichen aus. Die gut riechende Pflanze kann angstlösend wirken und einen erholsamen, tiefen Schlaf fördern. (31,32)
Weitere √§therische √Ėle (Etwa Bitterorange, Bergamotte) 5 bis 15 Tropfen in hei√üem Wasser gen√ľgen f√ľr eine Inhalation. Diese √Ėle k√∂nnen die Produktion von Serotonin und Dopamin anregen. Angstzust√§nde, Stress und Depressionen k√∂nnen entgegengewirkt werden. (33)
Melisse 200 bis 600 Milligramm des Wirkstoffes sind pro Tag zu empfehlen. Bei Reizzuständen, Stress und Verstimmungen hilft dieses Kraut schnell. Durch Unruhe ausgelöste Kopfschmerzen, Depressionen und Schlafstörungen lassen sich behandeln. (34)
Safran 30 Milligramm pro Tag k√∂nnen positive Wirkungen erzielen. Die Verf√ľgbarkeit von Serotonin im Gehirn kann erh√∂ht werden. Safran eignet sich so zur Behandlung von Beschwerden, die durch Serotoninmangel ausgel√∂st wurden(32)

Durch die Inhalation solcher nat√ľrlicher Wirkstoffe oder einen hei√üen Tee kannst du schnell und gesund Wirkungen erzielen. Es ist nicht schwer, die Kr√§uter zu beschaffen. Nebenwirkungen bleiben f√ľr gew√∂hnlich aus. Wenn du sie besonders frisch verwenden m√∂chtest, kannst du sie selber anpflanzen. Das sieht dann auch noch toll aus!

Nat√ľrliche Hormone

Auch ein hormonelles Ungleichgewicht kann Depressionen auslösen. Dann ist eine Hormontherapie wirksamer als 5 HTP. Du kannst fehlende Hormone wie Tryptophan zu dir nehmen.

Erfolg ist sehr wahrscheinlich, allerdings ist dieser oft mit Nebenwirkungen verbunden. Du solltest solch eine Hormontherapie nie ohne √§rztliche Begleitung durchf√ľhren.

Studien zeigen etwa die Wirksamkeit dieser Ma√ünahmen bei Depressionen, die durch die Wechseljahre ausgel√∂st werden. Das Hormonelle Ungleichgewicht ist f√ľr andauernde schlechte Stimmung und Motivationsverlust verantwortlich. (35)

Lebensweise

Dein Lebensstil beeinflusst deine Gesundheit und deine Stimmung weitreichend. Bevor du Nahrungserg√§nzungsmittel wie 5 HTP oder verschreibungspflichtige Medikamente zu dir nimmst, reflektiere, wie du deinen Tag gestaltest. Schon simple √Ąnderungen zu einem r√ľcksichtsvollen Leben k√∂nnen viele Beschwerden lindern.

  • Sport: Regelm√§√üiges Training und Bewegung erh√∂hen die Serotoninproduktion und k√∂nnen Depressionen vorbeugen. Studie zeigen, dass Training erg√§nzend zu antidepressiven Wirkstoffen die Symptomlinderung unterst√ľtzen kann. (36) Achte jedoch darauf, dass du nicht sp√§t Abends trainierst. Das regt n√§mlich deinen Stoffwechsel an und bringt deinen Kreislauf auf Hochtouren. So steigt der Melatonin Spiegel nicht und Schlafst√∂rungen werden gef√∂rdert.
  • Entspannung gegen Stress: Ob Yoga oder Meditation, schon eine kurze Pause mit entsprechenden √úbungen kann dich von Stress befreien. So kann dieser dich nicht vom Schlafen abhalten und er kann auch nicht zu schlechter Stimmung und Depressionen f√ľhren. (37) Auch Musik kann entspannen und die Serotoninproduktion ankurbeln.
  • Genussmittel: Von Alkohol, koffeinhaltigen Getr√§nken und Zigaretten sollte man sich besonders Abends fern halten. So kann man Schlafst√∂rungen entgegenwirken. Diese Genussmittel senken n√§mlich den Melatonin Spiegel oder verl√§ngern die Einschlafphase.
  • Medien: Sp√§t am Abend sollte man Bildschirmaktivit√§t reduzieren, denn grelles Licht verhindert, dass sich Melatonin bilden kann. So kann man auch Schlafst√∂rungen vorbeugen.

Alle diese Punkte reduzieren vor allem Stress, der auf deinen K√∂rper einwirkt und die Serotonin Produktion hemmt. Probiere den einen oder anderen Punkt aus und dein ganzes Leben kann sich zum positiven Wandeln. Dabei musst du weder Nebenwirkungen f√ľrchten, noch Geld investieren. Ziemlich einfach, oder?

Fazit

W√§hlst du die richtige Dosierung von 5 HTP, kann dieser nat√ľrliche Wirkstoff eine gro√üartige Alternative zu Antidepressiva sein. Starte dazu mit der kleinsten Dosierung, die empfohlen wird und erh√∂he schrittweise, bis du die erw√ľnschte Wirkung versp√ľrst. Einnahmezeitpunkte und Menge variieren je nach Behandlungsziel.

Nebenwirkungen treten nur √§u√üerst selten und bei zu hohen Dosierungen auf. √Ąrztliche Begleitung bei der Einnahme von 5 HTP kann dir helfen die optimale Dosis zu finden. √úberzeugen dich die wissenschaftlich gest√ľtzten Informationen nicht, kannst du auch zu andern nat√ľrlichen Alternativen greifen, bei welchen die Gefahr von Nebenwirkungen oft noch geringer ist.

Zur√ľck zum Blog
Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Ver√∂ffentlichung freigegeben werden m√ľssen.