Was ist hydrolysiertes Kollagen?

Was ist hydrolysiertes Kollagen?
Welches Supplement passt am besten zu mir?

Mach unser Quiz und finde es heraus

Kollagen: Was bedeutet seine hydrolysierte Form?

Hydrolysiertes Kollagen bezieht sich auf Kollagen, das mit speziellen Enzymen behandelt wurde, die sogenannten Proteasen oder Peptidasen. Diese Enzyme zerspalten das Kollagen in kollagene Peptide, was auch als Kollagenhydrolysat bezeichnet wird. Wenn du mehr über den Prozess erfahren möchtest, kannst du auf unserer Seite hydrolysiertes Kollagen nachlesen.

Was ist der Unterschied zwischen Kollagen und Kollagen-Hydrolysat?

Kurz gesagt, es besteht kein Unterschied zwischen hydrolysiertem Kollagen und Kollagen Peptiden. Beide Begriffe beziehen sich auf Kollagen, nachdem es den Hydrolyseprozess durchlaufen hat. Da das Kollagen auf diese Weise verarbeitet wurde, kann es durch Nahrungsergänzungsmittel leicht vom Körper aufgenommen werden. Weitere Unterschiede und Details finden sich in unserem Artikel über Kollagenfasern.

Wie wird Kollagen-Hydrolysat gewonnen?

Das meiste Kollagen-Hydrolysat, das im Handel erhältlich ist, wird durch Denaturierung von nativem Kollagen durch enzymatische Behandlung gewonnen. Diverse Enzyme, wie beispielsweise Alkalase, Papain oder Pepsin, kommen dabei zum Einsatz. Wenn du mehr dazu erfahren möchtest, wie Kollagen-Hydrolysat gewonnen wird, besuche unsere Seite Kollagensynthese.

Welches Kollagen hilft wirklich gegen Falten?

Wenn es um das sogenannte Anti-Aging geht, ist der Kollagentyp 1 zu favorisieren. Dieser bildet Fasern und ist in höherer Anzahl im menschlichen Körper vorhanden als andere Kollagen-Typen. Damit ist er ideal für Produkte zur Hautverjüngung. Lesen Sie mehr über die Eigenschaften von Kollagen Typ 1 auf unserer Seite Kollagen Typ 1.

Kann Kollagen-Hydrolysat vom Körper aufgenommen werden?

Ja, Kollagen kann in Form von Nahrungsergänzungsmitteln, wie Kapseln, Pulvern oder Trinkampullen, vom Körper aufgenommen werden. In den meisten Fällen wird Kollagen-Hydrolysat verwendet, da es gut wasserlöslich ist und dank der durch Enzyme gespaltenen Proteine vom Körper leichter aufgenommen werden kann. Weitere Details dazu findest du in unserem Kollagen Komplex Produkt.

Zurück zum Blog
Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.